Test - Das meint das Web

Asus UX21E-KX004V Produkteinschätzung

Montag den 12.03.2012 um 08:05 Uhr

Asus UX21E-KX004V (90N93A114N1211VL151)
Asus UX21E-KX004V (90N93A114N1211VL151)
Preisentwicklung zum Produkt
Asus UX21E-KX004V
Vergrößern Asus UX21E-KX004V
© Asus
Das Asus UX21E-KX004V zählt zur neuesten Generation der enorm leistungsfähigen und zugleich äußerst schlanken und leichten Ultrabooks. In punkto Ausstattung und Preis (unverbindliche Preisempfehlung: 1199,- Euro) zählt das Gerät zur absoluten Oberklasse in dieser Kategorie. Kann das Asus mit vergleichbaren Ultrabooks wie dem Acer Aspire S3-951-2464G34iss oder dem Toshiba Satellite Z830-10J Schritt halten?
Erhältlich ist das Asus UX21E-KX004V in einer Größe von 11,6 Zoll (29,5 cm). Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Core i5 2467M Prozessor mit 1,6 GHz sowie 4 GB RAM. Die schnelle SSD Festplatte von ADATA bietet 128 GB Speicherplatz. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version bereits vorinstalliert. Dank der integrierten USB 3.0 Schnittstelle können Daten rund zehnfach so schnell wie mit dem immer noch weitverbreiteten 2.0 Standard übertragen werden. Das Asus kontrolliert zudem stets den aktuellen Status des Akkus - sinkt dieser unter fünf Prozent, werden umgehend alle geöffneten Dokumente gesichert, um einen möglichen Datenverlust beim Ausschalten des Gerätes zu vermeiden.

Vorteile des Asus UX21E-KX004V

Ultradünn und sehr stylish - optisch ist das Asus UX21E-KX004V in jedem Fall ein echter Hingucker. Die hochwertige Verarbeitung des stabilen Alu-Gehäuses und das geringe Gewicht fallen ebenfalls positiv auf. Praktisch: Das Gerät erwacht binnen weniger Sekunden aus dem Stand-by und die pfeilschnell reagierende SSD Festplatte sorgt für angenehmes Arbeiten auch bei parallel laufenden Anwendungen. Die sehr große Helligkeit des Displays toppt nahezu jedes andere Modell. Das umfangreiche Zubehör inklusive Tasche rundet den guten Gesamteindruck ab.

Nachteile des Asus UX21E-KX004V

Die Optik fordert ihren Tribut: Aufgrund der dünnen Bauweise finden nur ein HDMI- sowie nur ein USB 3.0 Anschluss Platz in dem Gerät. Der Akku hält des Weiteren lediglich gute vier Stunden durch. Wird das Asus unter Volllast verwendet, schafft der Akku nicht mal 1,5 Stunden. Auch an dieser Stelle macht sich das schlanke Design als nachteilig bemerkbar, da die flache Bauweise nur den Einbau eines kleinen Akkus zulässt.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Notebookjournal.de , Onlinekosten.de

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Asus zeigt beim schicken Zenbook UX21-KX004 zwar eindrucksvoll das bei Ultrabooks technisch Mögliche, gleichzeitig aber auch wo die Grenzen liegen. Die Akku-Kapazität sollte trotz superdünnem Ultrabook-Gehäuse weiterhin auf einem praxis-tauglichen Niveau liegen. Auf der anderen Seite lockt das UX21-KX004 mit dem hellsten Display seiner Klasse und einem faszinierend schönen Design.' ...

Montag den 12.03.2012 um 08:05 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1374253