ASUS U44SG-WO053V (90NBIC714N1484VL951)

06.06.2012, 08:05

Test - Das meint das Web

Asus U44SG Produkteinschätzung

Asus U44SG ©Asus

So klein und doch so teuer? Das muss wohl ein Ultrabook sein: Das Asus U44SG geht mit neuen Komponenten und einem kleinen Extra-Gimmick in die nächste Runde gegen HP EliteBook 2170p und das Apple MacBook Air.
Um leistungsmäßig in der ersten Liga spielen zu können, wird im Asus U44SG ein Core i7 von Intel mit maximal 3,5 Gigahertz Taktfrequenz verbaut, die Bildausgabe erledigt eine GeForce GT 610M. Auf eine herkömmliche Festplatte wird verzichtet, stattdessen kommt eine 256 Gigabyte große SSD-Festplatte von LiteOn zum Einsatz. Üppig fällt außerdem der Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von 8,0 Gigabyte aus. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt hohe (aber gerechtfertigte) 1.249 Euro.

Vorteile des Asus U44SG

Wie jedes Ultrabook scheitert auch der neue Vertreter von Asus nicht an einer mangelnden Leistung, im Gegenteil: Die edlen Komponenten sorgen dafür, dass das Gerät weder mit anspruchsvollen Anwendungen noch mit 3D-Spielen Probleme bekommt. Wer also auch unterwegs dieselbe Leistung wie von einem Desktop-PC erwartet, ist hier an der richtigen Adresse. Apropos "unterwegs": Dank des entspiegelten und sehr hellen Displays ist es problemlos möglich, auch bei Sonneneinstrahlung zu arbeiten - wie etwa im Zug oder generell unter freiem Himmel.
Überzeugen kann auch die Verarbeitung, selbst das frei auf den Scharnieren stehende Display sitzt extrem fest und wackelt nur bei Erschütterungen auf dem Untergrund leicht. Dass das Asus U44SG wirklich "ultra" ist merkt der Käufer letztendlich an einem kleinen, aber feinen Detail: Eine Tasche für den Laptop ist im Lieferumfang direkt enthalten, eine Maus wird ebenfalls beigelegt - daran könnten sich andere Hersteller in Zukunft gerne orientieren.
Nachteile des Asus U44SG
Für ein gänzlich perfektes Display reicht es auch bei diesem Ultrabook leider nicht, denn dafür fehlt es einfach ein wenig am Kontrast - doch das ist bereits Meckern auf sehr hohem Niveau. Außerdem kann dem Gerät eine hohe Hitzeentwicklung nicht abgesprochen werden, wobei es bei diesen Komponenten schwer sein dürfte, ein besseres Resultat zu erzielen. Aus unverständlichen Gründen verzichtet der Hersteller jedoch auf ein integriertes UMTS-Modul - für einen solchen Preis sollte das eigentlich möglich sein.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de, Notebookcheck.com

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de: 'Das Asus U44SG ist ein echter Geheimtipp für alle, die ein mobiles, leichtes und schickes Gerät für den täglichen Einsatz suchen und dabei leistungsmäßig keine Kompromisse eingehen wollen.Genau das wollen Ultrabooks auch bieten, doch scheitern momentan noch viele von ihnen an den spiegelnden Displays und schwächeln bei der Akkulaufzeit.' ...
Große Auswahl - kleine Preise!
Bei amazon.de kaufen
Asus U44SG-WO053V

ab 0,00€ bestellen! Verkauf und Versand

durch Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglich. hier klicken

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1465574
Content Management by InterRed