1735877

Asus Pro B43V-CU024X Produkteinschätzung

23.05.2013 | 08:05 Uhr

Asus wildert in den Gefilden von Dell und Co.: Das Business-Notebook Asus Pro B43V-CU024X soll gegen Modelle wie das Dell Latitude E6430 oder HP ProBook 6465b bestehen, wobei es gerade in einem Bereich überrascht, der sonst eher selten einen guten Eindruck hinterlässt.

Bewährte Hardware in Form eines Core i5 mit 2,5 Gigahertz sowie sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und eine NVS 5200M von NVIDIA befinden sich im Gehäuse des Asus Pro B43V-CU024X. Der Bildschirm misst eine Diagonale von 14 Zoll und löst Inhalte in 1.600 * 900 Pixeln auf, die Festplatte fasst maximal 500 Gigabyte Daten. Als unverbindliche Preisempfehlung hat Asus dafür 1.199 Euro veranschlagt.

Vorteile des Asus Pro B43V-CU024X

Dieses Notebook soll in erster Linie Business-Anwender ansprechen. Das Emissionsniveau ist angenehm niedrig, weder Lautstärke noch Wärmeabgabe rutschen jemals über ein kritisches Niveau, die ruhige Arbeit ist also in leisen Büroräumen ebenso möglich wie in den eigenen vier Wänden im Home-Office. Auch das Display macht einen guten Eindruck: Es handelt sich dabei zwar nur um ein TN-Panel, doch das zählt wohl zu den besten seiner Art.

Die Blickwinkel sind recht stabil, eine hohe Helligkeit und sehr deutliche Kontraste machen ebenfalls unter allen Lichtbedingungen Spaß. Die einzelnen Metallelemente etwa an der Rückseite des Displays und der Tastaturfassung verleihen dem Asus Pro B43V-CU024X darüber hinaus eine hohe Stabilität - gerade der Deckel lässt sich nur schwer eindrücken. Die sehr vielen Anschlüsse und die zahlreichen Sicherheitsfeatures sind zu guter Letzt bei professionellen Anwendern sicherlich gerne gesehen.

Nachteile des Asus Pro B43V-CU024X

An einigen Stellen liegt die Verarbeitung nicht auf dem ansonsten hohen Niveau - doch das betrifft eher unwichtige Bereiche etwa unterhalb des DVD-Laufwerks. Dieses geht übrigens sehr laut zu Werke. Nächstes Mal könnte Asus auch den Platzbedarf ein wenig reduzieren, denn das Gerät wirkt ein wenig zu dick für ein 14-Zoll-Notebook.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Notebookinfo.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Insgesamt zeigt Asus aber, dass man sich auch im Business-Sektor gut gegen Größen wie Lenovo und Dell platzieren kann. Auch deren Geräte haben in diesem Preissegment ihre Schwächen. Für wen Mobilität nicht das oberste Kriterium ist und wer sich mit dem wuchtigen Chassis anfreunden kann, der bekommt ein gutes Office-Notebook mit exzellenter Anschlussvielfalt.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1735877