Test - Das meint das Web

Acer Travelmate 5735Z-454G64Mnss Produkteinschätzung

Montag, 03.10.2011 | 11:45
Mit dem Acer Travelmate 5735Z will der asiatische Hersteller vor allem Geschäftskunden ansprechen, die häufig unterwegs sind und daher auf eine gute Verarbeitung sowie viel Speicherplatz Wert legen – und dabei über einige kleine Nachteile hinwegsehen können.
Als Prozessor dient dem Acer Travelmate 5735Z ein Pentium T4500 von Intel mit zwei Kernen und 2,3 Gigahertz Taktfrequenz, der auf 4.096 Megabyte DDR3-RAM zurückgreifen kann. Der Bildschirm misst typische 15,6 Zoll Bildschirmdiagonale und bietet eine ebenfalls klassenübliche Auflösung von 1.366 * 768 Pixeln. Als Betriebssystem ist das zeitgemäße Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Edition vorinstalliert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt sehr schlanke 379€.

Vorteile des Acer Travelmate 5735Z

Dass das Acer Travelmate 5735Z ein Business-Notebook sein will, merkt der Käufer bereits an der Verarbeitung. Die Bauteile des Geräts wirken stabil, quietschende Scharniere oder eine nachgebende Tastatur wird der Kunde hier nicht vorfinden. Das Display ist außerdem entspiegelt, was den Anspruch an die Arbeit unterwegs weiter unterstreicht. Auch bei Sonneneinstrahlung oder anderen schwierigen Lichtverhältnissen gibt dieser Aspekt des Acer Travelmate 5735Z keinen Anlass zur Kritik. Für Personen, die bei der Arbeit mit großen Datenmengen jonglieren müssen, ist die große Festplatte ein weiterer Vorteil, denn normalerweise werden in Notebooks dieser Preisklasse höchstens Modelle mit 500 Gigabyte Speicherkapazität verbaut.

Das Design des Acer Travelmate 5735Z gibt sich außerdem klassisch: Klavierlack-Schwarz wird hier nicht eingesetzt, stattdessen dominiert ein mattes und seriöses Gesamtbild in Grautönen. Gleich drei USB-2.0-Ports machen zudem den Anschluss zahlreicher externer Geräte einfacher. Einige potentielle Käufer dürften den sehr niedrigen Preis des Acer Travelmate 5735Z schätzen, denn das Notebook ist bereits für etwas weniger als 400€ erhältlich.

Nachteile des Acer Travelmate 5735Z

Obwohl der Name Acer Travelmate 5735Z lautet, ist das Reisen mit diesem Notebook doch nicht so einfach, denn die Akkulaufzeit ist vergleichsweise kurz. Außerdem erlaubt die schwache CPU keine großen Sprünge, an 3D-Anwendungen oder Spiele ist nicht zu denken. Zu guter Letzt bietet das Display des Acer Travelmate 5735Z nur sehr eingeschränkte Blickwinkel und eine geringe Leuchtstärke.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookjournal.de , Testberichte.de


Test-Fazit der Fachmedien

Notebookjournal.de : 'Für derzeit 380 Euro (Stand: 26.08.2011) ist das Acer Travelmate 5735Z-454G64Mnss in den Onlineshops gelistet. Dafür bietet das 15-Zoll Notebook eine gute Verarbeitungsqualität und ein mattes Display. Das überzeugt zwar nicht in allen Belangen, ist aber mit leichten Einschränkungen unter freiem Himmel nutzbar.' ...

Montag, 03.10.2011 | 11:45
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1113554