Test - Das meint das Web

Acer Aspire V3-571G Produkteinschätzung

Samstag den 20.04.2013 um 08:05 Uhr

Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii (NX.M6AEG.006)
Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii (NX.M6AEG.006)
Preisentwicklung zum Produkt
Acer Aspire V3-571G
Vergrößern Acer Aspire V3-571G
© Acer
Ansprechende Multimedia-Hardware mit einem fantastischen Display: Das Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii macht viel richtig und stolpert gegen Konkurrenten wie das Lenovo IdeaPad Y580 oder MSIs GE60-i560M245 nur über Kleinigkeiten.
Ein Core i5 mit maximal 3,2 Gigahertz Taktfrequenz, acht Gigabyte DDR3-RAM und eine GeForce GT 730M bilden die Basis des Acer Aspire V3-571G. Ein brillantes 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung veredelt das Notebook, die Festplatte bietet mit 1 TB Speicherkapazität reichlich Platz für Filme, Bilder und Musik. Als unverbindliche Preisempfehlung schweben Acer trotzdem nur 799 Euro vor - was das Notebook zu einem kleinen Preis-Leistungs-Knaller macht.

Vorteile des Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii

Der Blickfang und auch Kaufgrund Nummer eins in diesem Notebook soll laut Acer das Display sein - und das ist dem Konzern auch ohne Frage gelungen. In einem Notebook dieser Preisklasse sucht der Kunde normalerweise vergeblich nach einem wirklich guten Bildschirm, doch das IPS-Display zeigt tolle Helligkeits- und Kontrastwerte, überzeugt mit absolut sicheren Blickwinkeln und kann darüber hinaus auch noch eine Full-HD-Auflösung auf einer Fläche von nur 15,6 Zoll bieten - das ergibt 100 von 100 möglichen Punkten.

Durch die flotte Hardware macht der Bildschirm dann auch gleich noch mehr Spaß, denn Spiele etwa sehen in hohen Qualitätseinstellungen dann noch besser aus. Trotz all der Hardwarepracht scheinen die Entwickler des Acer Aspire V3-571G gute Arbeit bei der Kühllösung vollbracht zu haben, denn wirklich warm wird das Notebook auch unter Last nicht. Zusammen ergeben all diese Punkte eines der derzeit wohl besten Multimedia-Notebooks für alle Käufer, die zwischendurch auch gerne mal spielen möchten.

Nachteile des Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii

Bei der Verarbeitung wurde ein wenig gespart, was angesichts der niedrigen Preisempfehlung aber nicht zu schwer gewichtet werden sollte. Ärgerlich hingegen ist die Positionierung ausnahmslos aller Schnittstellen im vorderen Bereich der Seitenpartien des Notebooks - Kabelsalat ist vorprogrammiert. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls bestenfalls als durchschnittlich zu bezeichnen: Zwei Stunden unter normalen Bedingungen und dreieinhalb Stunden im Idle-Zustand sind, freundlich ausgedrückt, nicht sehr beeindruckend. Abschließend hätten bessere Lautsprecher sicherlich nicht geschadet, wenn man sich die Multimedia-Ausrichtung des Notebooks vor Augen hält.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Notebookinfo.de


Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Herausragendes Hauptmerkmal des Multimedia-Notebooks ist das gute FullHD-Display, das in dieser Preisklasse momentan beispiellos ist und genau die passende Antwort auf die noch immer zahlreich verbauten "0815"-Glossy-Panels darstellt. Mit einer knackscharfen Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, sehr guten Kontrast- und Helligkeitswerten sowie den dank IPS-Technik hervorragenden Blickwinkeln spielt der Bildschirm des Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii im Vergleich zur preislichen Konkurrenz in einer anderen Liga.' ...

Samstag den 20.04.2013 um 08:05 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1735750