1661100

Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG Produkteinschätzung

22.02.2013 | 08:05 Uhr

Mit dem Aspire TimelineUltra M5-581TG präsentiert Acer ein Ultrabook mit einer für diese Klasse ungewöhnlich großen Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll. Konkurrenten, die ähnliche Leistungsmerkmale bieten, sind das Asus S56CM, das Envy 6-1000sg von HP oder auch das Sony Vaio SVS15.

Das Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich und wird wahlweise von Prozessoren des Typs Intel Core i5 oder i7 angetrieben. Als Massenspeicher dient entweder eine Kombination aus einer 500 GB großen Festplatte und einer 20 GB kleinen SSD oder SSDs mit einer Speicherkapazität von 128 oder 256 GB. Der Hauptspeicher ist mit 4 GB DDR3 SDRAM bestückt. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Standardkonfiguration beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Vorteile des Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG

Das Aspire TimelineUltra M5-581TG von Acer überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung. Das Gehäuse ist nicht nur robust, sondern macht besonders wegen der schicken und widerstandsfähigen Legierung aus Aluminium und Magnesium auch einen edlen Eindruck. Die verbaute Chiclet-Tastatur ist beleuchtet und vermittelt ein gutes Schreibgefühl, wobei die einzelnen Tasten einen klar definierten Druckpunkt bieten.

Aktuelle Spiele sind zumindest bei niedrigen oder mittleren Einstellungen auch dank der leistungsfähigen Grafikkarte Nvidia GeForce GT 640M problemlos spielbar. Einen positiven Eindruck hinterlässt der Akku, der bei minimalen Anforderungen mehr als 11 Stunden durchhält. Ungewöhnlich für ein Gerät der Ultrabook-Klasse ist das im Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG verbaute optische Laufwerk.

Nachteile des Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG

Das größte Manko des Aspire TimelineUltra M5-581TG ist der Bildschirm. Das Display ist nicht entspiegelt, erreicht in keinem Bereich eine Helligkeit von mehr als 190 cd/m². Für den Außeneinsatz eignet sich das Panel damit kaum. Zudem ist die Auflösung mit 1.366 * 768 Bildpunkten für ein 15,6 Zoll großes Gerät unterdurchschnittlich. Unter Last wird das Acer Aspire TimelineUltra M5-581TG an einigen Stellen sehr warm. Das kann auch der anspringende Lüfter nicht ändern, der dann aber auch noch ein unangenehmes und 44 dB(A) lautes Geräusch von sich gibt.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , itproportal.com , Laptopmag.com , Notebookjournal.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Das Acer Aspire Timeline Ultra M5-581TG bietet eine spielefähige Grafikkarte gepaart mit guten Laufzeitwerten. Dem noch nicht genug verpackt Acer dieses Paket noch in ein dünnes und wertiges Alu-Gehäuse. Der Preis bleibt dabei mit 799 Euro dennoch attraktiv und fair. Der gute Eindruck wird durch die nicht ganz ausgewogen Lüftersteuerung und das Standarddisplay etwas getrübt, kann im Großen und Ganzen dennoch überzeugen.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1661100