1564768

Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG Produkteinschätzung

08.10.2012 | 08:05 Uhr

Das Aspire TimelineUltra M5-481TG ist einer der neuesten Vertreter der momentan schwer angesagten Ultrabooks. Das schlanke Gerät aus dem Hause Acer richtet sich an Nutzer, die einen leichten Multimedia-Allrounder benötigen. Konkurrenten sind das HP Envy 14 Spectre und das Samsung Series 7 700Z3A-S03DE.

Als aktuelles Topmodell der Ultrabook-Serie von Acer kann das Aspire TimelineUltra M5-481TG mit einem modernen Intel Core i7-3517U Prozessor mit 1,9 GHz aufwarten. Der 14 Zoll große Bildschirm zeigt 1366 x 768 Pixel an, als Grafikkarte wurde eine zeitgemäße Nvidia GeForce GT 640M verbaut. Zwei USB 3.0-Schnittstellen sorgen für einen schnellen Austausch von Daten. Die unverbindliche Preisempfehlung des mit eingelegtem Akku rund 1,85 kg schweren Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG beträgt 1199,- Euro.

Vorteile des Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG

Die Verarbeitung des Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG ist einwandfrei, das Gehäuse macht einen hochwertigen und auch optisch gelungenen Eindruck. Durch die schlanken Maße von 20.7 x 340 x 245 mm sowie sein geringes Gewicht erweist sich das Ultrabook als leicht zu transportieren und ist somit bestens geeignet für User, die viel unterwegs arbeiten. Der Akku hält bei aktivierten Energiesparoptionen rund 11 Stunden durch. Auch die Eingabegeräte wie die Tastatur oder das praktische Clickpad können überzeugen. Im Bereich Multimedia spielt das Aspire TimelineUltra M5-481TG weitere Stärken aus: Ob aufwendige Video- oder Bildbearbeitung - alles vollzieht sich flüssig. Selbst aktuelle Games können problemlos gespielt werden.

Nachteile des Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG

Bei einem Ultrabook dieser Preiskategorie wäre die Integration eines Blu-ray Players wünschenswert gewesen. Darüber hinaus sind sämtliche Anschlüsse auf der Hinterseite des Ultrabooks platziert, was das Anschließen externer Geräte etwas unbequem macht. Des Weiteren kann das Display nicht überzeugen: Neben der als eher gering einzustufenden Auflösung enttäuschen vor allem der schwache Kontrast sowie der Helligkeitswert. Für einen Einsatz unter freiem Himmel ist das Acer Aspire TimelineUltra M5-481TG aufgrund des stark spiegelnden Displays nicht geeignet. Unter Volllast entsteht zudem eine unschöne Geräusch- und Hitzeentwicklung.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , PCMag.com

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Es gelingt Acer durchaus, die verschiedenen Anforderungen an ein Notebook in dem getesteten Gerät zu vereinen: Es ist optisch ansprechend, in den meisten Fällen leise und verbrauchsarm, sehr mobil und ausdauernd. Auch verfügt das Gerät über genügend Leistungsreserven, um Multimedia-Anforderungen gerecht zu werden und sogar Computerspiele in hoher Qualität darstellen zu können.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1564768