Test - Das meint das Web

Acer Aspire 5755G Produkteinschätzung

Freitag den 27.01.2012 um 11:45 Uhr

Acer Aspire 5755G
Vergrößern Acer Aspire 5755G
© Acer
Mit dem Aspire 5755G hat das in Taiwan beheimatete Unternehmen Acer ein mit aktueller Ausstattung gespicktes Notebook auf den Markt gebracht. Ein leistungsstarker Intel Core Prozessor soll - gepaart mit einer qualitativ hochwertigen Grafik - das Herz eines jeden anspruchsvollen Users höher schlagen lassen. Dieser Artikel verrät, ob das Gerät von Acer mit Modellen ähnlicher Ausstattung wie dem Samsung RF511 S08 mithalten kann.
Das Acer Aspire 5755G ist ein 15.6 Zoller (39,6 cm) mit einem schnellen Intel Core i5 Prozessor und einer Prozessorgeschwindigkeit von 2,4 GHz. Hochauflösende Grafik verspricht laut Hersteller die NVIDIA GeForce GT 540M mit integrierter NVIDIA Optimus Technologie, die vor allem bei der Betrachtung von HD-Bildern für sehr gute Ergebnisse sorgen soll. Des Weiteren verfügt das Acer Aspire 5755G über eine 1.3 Megapixel HD Webcam für Video-Übertragungen mit bis zu 720p. An Bord ist ferner ein schneller USB 3.0-Port, der den Transfer von Daten bis zu 10x schneller bewältigt. Multitasking ist dank des DDR3 Arbeitsspeichers mit satten 1333 MHz selbst bei mehreren speicherintensiven, gleichzeitigen Anwendungen kein Problem.

Vorteile des Acer Aspire 5755G

Das moderne Notebook fällt zunächst durch sein gelungenes Design auf. An dieser Stelle hat Acer ganze Arbeit geleistet: Vier unterschiedliche Styles (Diamond Black, Golden Brown, Deep Blue und Ruby Red) bieten für jeden Geschmack die richtige Lösung. Überzeugen kann auch die Ausstattung: Der Prozessor verrichtet wie beworben äußerst schnell und zuverlässig seinen Dienst. Auch mit der recht leisen Geräuschkulisse kann das Acer Aspire 5755G punkten. Die Akkulaufzeit von starken drei bis vier Stunden kann sich ebenfalls sehen lassen. Auch die aufgerufene UVP von 899,- Euro wirkt in Anbetracht des gebotenen Gegenwerts sehr fair.

Nachteile des Acer Aspire 5755G

Es lassen sich kaum Kritikpunkte an dem Notebook finden, lediglich das spiegelnde Display trübt mit seinen recht blassen Farben sowie dem wenig berauschenden Kontrast etwas den Spaß. Auch wünschen sich User sicher noch einen FireWire- oder eSATA-Anschluss hinzu. Zudem zeigt sich bei längerer Nutzung eine deutlich spürbare Wärmeentwicklung.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , PCWorld.in , Notebookjournal.de


Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Mit dem Aspire 5755G-2678G1TMtks frischt Acer seine Produktpalette routiniert auf. Das schicke Multimedia-Notebook kann in den meisten Disziplinen eine ordentliche bis gute Wertung absahnen. Neben dem flotten Vierkern-Prozessor und den gelungenen Eingabegeräten bleibt uns vor allem die moderate Geräuschkulisse in Erinnerung.' ...

Freitag den 27.01.2012 um 11:45 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1295231