Test - Das meint das Web

Acer Aspire 3830TG Produkteinschätzung

Donnerstag den 23.06.2011 um 08:05 Uhr

Bei dem Acer Aspire 3830TG handelt es sich um das kleinste Modell von Acer aus der Timeline X Reihe. Das Subnotebook hat ein Display mit einer Größe von 13,3 Zoll sowie einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und ist mit einem Core i5 Prozessor von Intel ausgestattet.
Vorteile des Acer Aspire 3830TG: Vom Optischen her wirkte das Subnotebook Acer Aspire 3830TG zwar modern, zugleich aber auch dezent. Durchaus originell ist auch die als „Ice-Blue“ bezeichnete Farbgebung. Positiv konnte beim Acer Aspire 3830TG, vor allem auch im Vergleich zu vorherigen Versionen, die Tastatur auffallen. Durch das Isolations-Keyboard ist eine exakte Eingabe und Treffsicherheit bei den Tasten gewährleistet, die zudem geräuscharm sind.
Ein Vorteil ist beim Acer Aspire 3830TG die sehr gute Mobilität, denn das Subnotebook wiegt nur knapp unter zwei Kilogramm. Sehr gut konnte auch die Akkulaufzeit bewertet werden, denn der Akku des Acer Aspire 3830TG hielt bei einer Auslastung von 50 Prozent rund 4,5 Stunden durch. Für den durchschnittlichen Gebrauch errechnete sich somit eine sehr gute Laufzeit des Akkus von sechs bis sieben Stunden. Weiterhin konnten auch die geringe Abwärme im Office-Betrieb und der störungsfreie und qualitativ sehr gute Sound beim Acer Aspire 3830TG überzeugen.

Nachteile des Acer Aspire 3830TG: Als Nachteil ist beim Acer Aspire 3830TG auf jeden Fall die CPU-Drosselung zu nennen, denn wie schon bei anderen ähnlichen Acer-Modellen wird die Taktung ab einer Temperatur von 85 Grad auf 1,2 GHz reduziert, und dann erst bei 55 Grad wieder auf 2,3 GHz erhöht. Dadurch wurden die Darstellung aufwändiger Grafiken und natürlich die Verarbeitungsgeschwindigkeit beim Acer Aspire 3830TG negativ beeinflusst. Während die recht geringe Abwärme im Office-Betrieb noch als Vorteil genannt wurde, musste zudem die recht hohe Abwärme unter Last beim Acer Subnotebook als Nachteil festgestellt werden.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Notebooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck : 'Das Acer Aspire TimelineX 3830TG-2414G75nbb bestätigt den Eindruck der zwei zuvor getesteten Notebooks der Serie. Die Eingabegeräte und das Chassis mit schickem Design in Ice-Blue überzeugen, aber die Gehäusestabilität ist teilweise verbesserungsfähig. Auch die Positionierung der Schnittstellen sowie die glänzende 13,3-Zoll-Anzeige sind wenig überzeugend.' ...

Donnerstag den 23.06.2011 um 08:05 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
862873