137574

Norton Antivirus 2006 Version 12.0.0.55 Beta

Norton AntiVirus 2006 (Betaversion) zeigt einige neue Funktionen - etwa das enthaltene „Protection Center“. Der Speicherplatzbedarf ist allerdings immens. Gut gefallen die verbesserte Performance sowie der integrierte Selbstschutz.

Die nächste Generation von Norton Antivirus ist ab sofort als englischsprachige Beta-Version auf der Website des Herstellers verfügbar. Die 2006er Version belegt nach der Installation sagenhafte 101 MB Speicherplatz. Die kompletten Sicherheits-Suiten anderer Hersteller belegen weniger Platz. Bereits beim ersten Start der Software fällt die überarbeitete Oberfläche mit vielen Icons auf. Das „Norton Protection Center“ informiert den Nutzer über den aktuellen Status der Software, weist bei Bedarf auf veraltete Signaturen hin und informiert über weitere Programmoptionen, etwa den Einstellungen des Wächters und den Status der Windows-Update-Funktion. Im Systray findet man jetzt ein großes „Norton“-Symbol, sobald das Programm den Anwender auf ein Problem hinweisen will. Per Knopfdruck kann man Norton dann zur Lösung des Problems anschmeißen. Im Test fanden der Scanner und der Wächter alle weit verbreiteten Viren mühelos. Hier fällt der im Vergleich zu den Vorversionen erheblich schnellere Suchlauf auf. Der Scanner und der Wächter bieten lediglich die Funktionen Quarantäne, Reparieren, Entfernen oder den Dateizugriff sperren an. Ein sofortiges Löschen von infizierten Dateien ist nicht vorgesehen. Norton Antivirus 2006 durchsuchte die gängigen Archivformate wie ARJ, CAB, RAR, LHA und ZIP in einfach und mehrfach gepackten Dateien, sowie die Unix-Typen GZ, TAR und TAR/GZ. Das weit verbreitete ACE-Format unterstützt es noch immer nicht. Gut gefällt der bereits in der Beta-Version funktionierende Selbstschutz der ein unerlaubtes Beenden der Software wirksam verhindert.

Fazit: Norton AntiVirus 2006 (Betaversion) zeigt einige neue Funktionen - etwa das enthaltene „Protection Center“. Der Speicherplatzbedarf ist allerdings immens. Gut gefallen die verbesserte Performance sowie der integrierte Selbstschutz.

Alternative: Kaspersky Antivirus 5.0 findet ebenso alle weit verbreiteten Viren schnell und zuverlässig und kann alle verbreiteten Packerformate durchsuchen.

BEWERTUNG

Für Beta-Versionen vergeben wir keine Noten

Scanleistung (50%)
+ alle weit verbreiteten Viren entdeckt
- ACE Packer wird nicht unterstützt

Funktionen (20%)
+ wirksamer Selbstschutz
- -

Service/Support (15%)
+ sehr umfangreiche Online-Hilfe
- Updates nur 1 bis 2 Mal pro Woche

Bedienung (10%)
+ durchdachte Benutzerführung
- -

Systemanforderungen (5%)
+ schneller Suchlauf
- nicht für ältere Systeme

GESAMTNOTE: -

Anbieter:

Symantec

Weblink:

www.symantec.de

Preis:

Beta-Version

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP

Plattenplatz:

100 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
137574