Spiegelreflexkamera

Nikon D3100 im Test

Mittwoch den 17.08.2011 um 10:00 Uhr

von Verena Ottmann

NIKON D3100 schwarz + AF-S DX 18-55mm VR
NIKON D3100 schwarz + AF-S DX 18-55mm VR
3 Angebote ab 380,99€ Preisentwicklung zum Produkt
Nikon schickt mit der D3100 eine Spiegelreflexkamera für Einsteiger ins Rennen, die in direkter Konkurrenz zur Canon EOS 1100D steht. Lesen Sie im PC-WELT-Test, ob sich die rund 100 Euro teurere Nikon-DSLR hinsichtlich ihrer Bildqualität behaupten konnte.
Nikon richtet sich mit der D3100 an Spiegelreflexeinsteiger: Die DSLR ist mit verschiedenen Automatikmodi ausgestattet, die auf Knopfdruck für gute Bilder sorgen sollen. Wer dagegen mehr Einfluss auf die Belichtung seiner Bilder haben, kann die Halbautomatiken oder den manuellen Modus wählen.

Bildqualität

Die Nikon D3100 schnitt hinsichtlich ihres Rauschverhaltens sehr gut ab ab. Selbst bei hoher Empfindlichkeit blieben die Bildfehler vernachlässigbar. Die Eingangsdynamik war sehr hoch, so dass die DSLR keine Probleme beim Abbilden von kontrastreichen Bildern hat: In Lichtern und Schatten sind selbst kleinste Details noch zu sehen.

Auflösungsmessung Nikon D3100
Vergrößern Auflösungsmessung Nikon D3100

Die Auflösung der Nikon D3100 verlief über den gesamten Brennweitenbereich betrachtet nahezu gleichmäßig. Lediglich im Weitwinkelbereich lag der Messwert etwas über den Ergebnissen bei mittlerer und langer Brennweite. Da die Werte jedoch insgesamt etwas zu niedrig waren, kam die Spiegelreflexkamera lediglich auf einen ausreichenden Wirkungsgrad, der umgerechnet einer Auflösung von 4,3 Megapixeln entspricht.


Nur befriedigend fiel dagegen die Ausgangsdynamik aus. Das bedeutet, dass die Nikon D3100 zwischen den hellsten und den dunkelsten Bildbereichen eine nur begrenze Anzahl an Helligkeitsstufen produziert. Ebenfalls auffällig war die extreme tonnenförmige Verzeichnung des getesteten Kit-Objektivs bei kurzer Brennweite.

BILDQUALITÄT: Nikon D3100
Wirkungsgrad / effektive Auflösung 55,6 % / 4,3 Megapixel
Bildrauschen: bei ISO 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 2,68 / 2,78 / 2,87 / 3,69 / 4,47
Darstellbare Blendenstufen (Eingangsdynamik) / Helligkeitsstufen (Ausgangsdynamik) 9,3 / 247
Scharfzeichnung 9,00%
Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele 0,7 / 0,6 / 0,7 Blenden
Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele -2,5 / 0,0 / 0,2 %

Ausstattung

Bei der Nikon D3100 müssen Sie die Bildstabilisierung über das Objektiv vornehmen, da der Hersteller wie üblich keinen Verwacklungsschutz im Gehäuse untergebracht hat. Videos sind mit der Full-HD-Auflösung von 1080 x 1920 Bildpunkten und 30 Bildern möglich. Möchten Sie zum Filmen (oder auch für Fotos) die Direktansicht nutzen, müssen Sie sich mit dem Auslösen beeilen: Nach 30 Sekunden schaltet die Nikon D3100 wieder in den Suchermodus, und Sie müssen die Live-Ansicht erneut via Schalter auf der Gehäuserückseite aktivieren.


Eine für Einsteiger interessante Option ist der Guide-Modus, der Ihnen Hilfestellung beim Fotografieren leistet: Sie starten ihn über das Moduswählrad und geben im "Fotogr."-Menü an, ob Sie Einsteiger oder Fortgeschrittener sind. Je nach gewählter Einstellung bietet Ihnen die DSLR weitere Kriterien an, anhand derer Sie Ihr Motiv beschreiben. Diese Infos verwendet die Nikon D3100 dann für die richtige Belichtung.

AUSSTATTUNG Nikon D3100
Objektiv: Modell / Brennweite / Vergrößerungsfaktor AF-S DX Nikkor 18-55mm f/3.5-5,6G VR / 18-55 Millimeter / 3,1fach
Sucher ja
Bildstabilisator keiner (über Objektiv)
Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar 7,62 Zentimeter / 0,23 Megapixel / nein
Blendenvorwahl / Zeitvorwahl ja / ja
Anschlüsse USB, HDMI
Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab 11 / 28 Zentimeter
Serienbildfunktion / Videofunktion 3 Bilder/s / 1920 x 1080 (30 Bilder/s)

Handhabung

Anwender, die sich noch nie mit einer Spiegelrefelxkamera beschäftigt haben, könnten vom Bedienkonzept der Nikon D3100 überfordert sein: Die Kamera bietet relativ viele Knöpfe und Regler auf der Gehäuserück- und -oberseite. Mit 769 Gramm inklusive Objektiv, Akku und Speicherkarte liegt die DSLR gewichtsmäßig im Mittelfeld.

Die perfekte Systemkamera finden

HANDHABUNG Nikon D3100
Bedienung und Menüstruktur etwas kompliziert
Abmessungen (L x B x H), Gewicht 124 x 96 x 75 Millimeter / 769 Gramm
Arbeitsgeschwindigkeit sehr schnell
Qualität Bildschirm scharf
Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF ja / ja / ja / ja

Mittwoch den 17.08.2011 um 10:00 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1076374