244968

Nikon Coolpix 4800

17.03.2005 | 12:15 Uhr |

Die Kamera schaffte eine sehr gute Ausgangsdynamik.

Ausstattung : Die Kamera ist mit 13,5 MB internem Speicher ausgestattet, der sich per SD-Slot aufrüsten lässt. Sie macht Bilder mit 640 x 480 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde. Außerdem stehen einige Motivprogramme - etwa "Porträt bei Nacht", "Innenaufnahme", "Strand/Schnee" und "Sonnenuntergang" - zur Verfügung.
Bildqualität : Obwohl die Nikon-Kandidatin kaum Eingangsdynamik aufwies, schaffte sie doch eine sehr gute Ausgangsdynamik. Kontrast- und detailreiche Bilder sollten Ihnen also sicher sein. Allerdings fanden wir etwas Bildrauschen, was jedoch nicht an der internen Scharfzeichnung lag. Denn diese arbeitete tadellos.
Besonderheiten : Wer gerne Rundumaufnahmen macht, kann die Panoranafunktion der Kamera nutzen. Ein Programm zum Zusammensetzen der Einzelbilder ist in der Nikon-Software Picture Project enthalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244968