28248

Nikon Coolpix 2500

30.04.2002 | 16:08 Uhr |

Ein echtes Schnäppchen unter den Digitalkameras.

Diese Kamera beweist, dass auch Billigheimer hervorragende Fotos machen können.

Das Objektiv-Blitz-Element der Coolpix 2500 lässt sich um 90 Grad ins Gehäuse drehen. So ist es geschützt, wenn die Kamera nicht gebraucht wird. Ihre Bildqualität war nicht nur für diese Preisklasse phänomenal: Alle Testaufnahmen wurden gestochen scharf und wiesen nur einen minimalen Blaustich auf - vernachlässigbar. Der Datentransfer per USB klappte schnell und problemlos. Die Kamera ist nach einer Aufnahme sofort wieder einsatzbereit.

Einziges "Manko" bei der Handhabung (Note 1,2): Das LCD erlischt sehr schnell. Das hat jedoch auch Vorteile - etwa schont es den Akku. Bei der Ausstattung schaffte die Kamera die Note 3,2: Das LCD ist nur 1,5 Zoll groß. Ein größeres wäre bei dem schlanken Plastikgehäuse aber auch kaum möglich. Ferner gibt's nur eine 8-MB-Compact-Flash-Karte - selbst für dieses Preissegment zu wenig. Nikon gibt lediglich 12 Monate Garantie, die Hotline (0211/9414466) war aber ausgezeichnet - Service-Note 2,1.

Ausstattung: maximal 1600 x 1200 Pixel; digitales 4fach- und optisches 3fach-Zoom; 37 bis 111 Millimeter Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Nikon Coolpix 2500; max. Auflösung: 1600 x 1200 Pixel; optisches Zoom: 3fach; digitales Zoom: 4fach; Brennweite: 37 bis 111 Millimeter; Speicher: 8 MB Compact Flash; Schnittstelle: USB; Display: 1,5 Zoll; Stromversorgung: Akku; Lieferumfang: USB-Kabel, Ladegerät, Handschlaufe

Hersteller/Anbieter

Nikon

Telefon

Weblink

www.nikon.de

Bewertung

5 Punkte

Preis

rund 500 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
28248