1746713

Nikon 1 J3 im Test

05.04.2013 | 15:00 Uhr |

Bei der Nikon 1 J3 handelt es sich um eine 14,2-Megapixel-Kamera, die in erster Linie sehr kompakt ist. Aber auch das Innenleben der Systemkamera wartet mit einigen Spezialitäten auf. Lesen Sie im Test, wie sich das Gerät gegen die Konkurrenz behauptet hat.

Die J-Modelle der Nikon-1-Systemkameras haben größtenteils die gleiche Ausstattung wie die V-Serie. Allerdings bietet die Nikon 1 J3 mehr Motivprogramme als das aktuelle V-Modell, die V2. Dafür fehlt den J-Kameras der integrierte Sucher und der Blitzschuh. Insgesamt wird die Kamera dadurch leichter und kompakter.

Bildqualität: Wenig Bildrauschen, hohe Eingangsdynamik

Der 14-Megapixel-Sensor lieferte in unseren Tests einen befriedigenden Wirkungsgrad, der umgerechnet einer Auflösung von 5,5 Megapixeln entspricht. Dabei verlief die Auflösung in allen drei Messbereichne relativ konstant, so dass die Bildschärfe bis zu den Rändern reicht. Das Rauschverhalten der Kamera war bei ISO 160 bis ISO 6400 überwiegend gut. Lediglich bei ISO 200 stellten wir einen etwas erhöhten Messwert fest, der aber immer noch befriedigend ist.

Vergleichstest Systemkameras

Die Eingangsdynamik war hoch, so dass die Systemkamera auch Motive mit hohem Kontrast einfangen kann, ohne dass sie viele Details in den Lichtern und Schatten verliert. Die Ausgangsdynamik war dagegen etwas zu niedrig. Das bedeutet, dass die Nikon 1 J3 zwischen den hellen und dunklen Bildbereichen eine etwas zu geringe Anzahl an Helligkeitsstufen produziert.

BILDQUALITÄT

Nikon 1 J3 (Note: 3,03)

Wirkungsgrad / gemessene Auflösung

63,20 % / 5,5 Megapixel

Bildrauschen: bei ISO 160 / 200 / 400 / 800 / 1600

3,73 / 4,01 / 4,00 / 4,41 / 4,46

Darstellbare Blendenstufen Eingangsdynamik) / Helligkeitsstufen Ausgangsdynamik)

8,2 / 248

Scharfzeichnung

14,3

Randabdunklung: Weitwinkel / Normal / Tele

0,4 / 0,1 / 0,2 Blenden

Verzeichnung: Weitwinkel / Normal / Tele

-2,3 / -0,4 / 0,1 %

Handhabung: Teils verwirrendes Menü, aber nützliche Historie

Um zu den Belichtungsmodi P, S, A und M zu gelangen, müssen Sie das Moduswählrad auf der Gehäuseoberseite auf den Creative-Modus stellen. Er ist mit einem Kamerasymbol und dem Buchstaben "C" gekennzeichnet. Über die Funktiontaste navigieren Sie dann zur gewünschten Einstellung sowie zu den Motivprogrammen.

Nikon bietet die 1 J3 in verschiedenen Farben mit dazu passendem Objektiv an.
Vergrößern Nikon bietet die 1 J3 in verschiedenen Farben mit dazu passendem Objektiv an.
© Nikon

Den Weißabgleich und die Empfindlichkeit finden Sie dagegen im Menü unter "Bildverarbeitung" - beide Funktionen hätten wir eher unter "Fotografieren" erwartet. Praktisch: Über den Menüpunkt "Historie" gelangen Sie zu den Änderungen, die Sie zuletzt durchgeführt haben. Das erleichtert die Bedienung der Nikon 1 J3 enorm. Darüber hinaus arbeitet die Kamera sehr schnell.

HANDHABUNG

Nikon 1 J3 (Note: 2,41)

Bedienung und Menüstruktur

etwas kompliziert

Abmessungen L x B x H), Gewicht

101 x 61 x 29 Millimeter / 355 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / nein / nein / nein

Ausstattung: Hoch auflösendes Display und viele Serienbilder

Das 3-Zoll-Display der Nikon 1 J3 setzt eine Auflösung von 921 000 Bildpunkten ein. Möchten Sie einen Bildstabilisator einsetzen, müssen Sie darauf achten, dass das Objektiv einen besitzt - wie die Kit-Linse Nikkor 10-30mm. Im Videomodus arbeitet die Systemkamera mit 1920 x 1080 Pixeln und 60 Halbbildern pro Sekunde.

Kaufberatung Systemkameras

Das Display der Nikon 1 J3 ist 3 Zoll groß und löst mit 921 000 Bildpunkten auf.
Vergrößern Das Display der Nikon 1 J3 ist 3 Zoll groß und löst mit 921 000 Bildpunkten auf.
© Nikon

Der CX-Bildsensor misst wie bei allen Nikon-1-Modellen 13,2 × 8,8 Millimeter. Damit ist er zwar größer als bei den meisten Kompaktkameras. Konkurrenzmodelle aus dem Systemkamerabereich setzten jedoch größtenteils noch größere Sensoren ein. Eine Besonderheit der Nikon 1 J3 ist die Serienbildfunktion. Sie ermöglicht bis zu 15 Bilder pro Sekunde mit Autofokusnachschärfen, ohne erhöht sich die Anzahl der Serienbilder sogar auf 60.

AUSSTATTUNG

Nikon 1 J3 (Note: 3,23)

Objektiv: Modell / Vergrößerungsfaktor / Brennweite

Nikon 1 Nikkor VR 10-30mm f/3.5-5.6 / 3,0fach / 10 bis 30 Millimeter

Sucher

nein

Blitz

ja

Bildstabilisator

nicht vorhanden (über Objektiv)

Bildschirm: Größe / Auflösung / verstellbar

7,62 Zentimeter / 0,92 Megapixel / nein

Blendenvorwahl / Zeitvorwahl

ja

Anschlüsse

USB, HDMI

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

7 / 20 Zentimeter

Serienbildfunktion / Videofunktion

60 Bilder pro Sekunde / 1920 x 1080 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)

Fazit

Die Nikon 1 J3 ist eine Mittelklasse-Systemkamera, deren Bildqualität einige kleinere Makel hat (etwas zu wenig Auflösung und Ausgangsdynamik). Darüber hinaus ist auch das Bedienmenü nicht wirklich intuitiv. Wer allerdings eine kleine sowie schnelle Wechselobjektivkamera sucht und dabei auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus ist, kann hier zugreifen.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Nikon 1 J3

Bildqualität (50%)

3,03

Ausstattung (25%)

3,23

Handhabung (20%)

2,41

Service (5%)

3,33

Testnote

befriedigend (2,97)

Preis-Leistung

günstig

ALLGEMEINE DATEN

Nikon 1 J3

Testkategorie

Systemkameras

Systemkamera-Hersteller

Nikon

Internetadresse von Nikon

www.nikon.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

649 Euro

Nikons technische Hotline

09001/225564

Garantie des Herstellers

12 Monate

TECHNISCHE DATEN

Nikon 1 J3

Auflösung

4608 x 3072 Bildpunkte 14,2 Megapixel)

Sensortyp / Sensorgröße

CMOS / 13,2 × 8,8 Millimeter

Brennweitenverlängerung

2,7fach

digitaler Zoom: maximal

fach

Anzahl Motivprogramme / Nahbereich ab

7 / 20 Zentimeter

Rote-Augen-Funktion / Gesichtserkennung

ja / ja

interner Speicher / einsteckbare Speicherkarten

MB / SDXC

Akku / Ladegerät / Netzteil

ja / ja / nein

Software

Nikon View 2, Short Movie Creator

TESTERGEBNISSE

Nikon 1 J3

Handhabung

Bedienung

etwas kompliziert

Abmessungen L x B x H), Gewicht

101 x 61 x 29 Millimeter / 355 Gramm

Arbeitsgeschwindigkeit

sehr schnell

Qualität Bildschirm

kontrastreich und scharf

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / nein / nein / nein

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

ja/ nein / 8 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1746713