27.12.2012, 10:00

Thomas Rau

Standard-Notebook

Nexoc B509 im Test

Windows-8-Notebook mit SSD: Nexoc B509 im Test

Schnelle SSD, flaches Gehäuse: Das hört sich nach Ultrabook an. Aber das Nexoc B509 ist auch noch gut ausgestattet und günstig. Ob das 15,6-Zoll-Notebook damit ganz vorne landet ,klärt der Test.
Ultrabooks waren bisher kein großer Verkaufserfolg. Trotzdem haben sie einen Trend ausgelöst: Selbst bei Standard-Notebooks achten Käufer und Hersteller immer mehr auf Aussehen und Design - die Zeit der klobigen Kunststoffkisten ist vorbei.
Diesen Trend nimmt Nexoc im B509 auf und die Vorteile von Standard-Notebook und Ultrabook vereinen: Ein günstiger Preis, ordentliche Ausstattung, aber trotzdem ein schickes, flaches und leichtes Gehäuse plus eine SSD, die für Tempo sorgen soll. Beim Tempo geht die Rechnung auf: Sowohl bei Multimedia- wie Office-Programmen geht das B509 ordentlich ab, weil neben der SSD von Mushkin ein Standard-Notebook-Prozessor im Gehäuse sitzt: Der Core i5-3210M (Taktrate: 2,5 GHz, TDP: 35 Watt) arbeitet nicht so sparsam wie die 17-Watt-CPUs in den Ultrabooks, ist aber höher getaktet. Nur spieletauglich ist das Nexoc B509 nicht.
GESCHWINDIGKEIT Nexoc B509 (Note: 1,55)
Geschwindigkeit bei Büro-Programmen 99 Punkte (von 100)
Geschwindigkeit bei Multimedia-Programmen 98 Punkte (von 100)
Geschwindigkeit bei 3D-Spielen 43 Punkte (von 100)
Startzeit 10 Sekunden

Nexoc B509: Recht große SSD und viele Anschlüsse

Die SSD fasst rund 225 GB - richtig viel Speicherplatz ist das nicht, wenn Sie es mit einer normalen Festplatte vergleichen: Zum gleichen Preis bekommen Sie Notebooks mit 1-TB-Platte. Aber die SSD ist sehr schnell - und üblicherweise sitzt in einem 800-Euro-Ultrabook maximal eine 128-GB-SSD. Auch die restliche Ausstattung ist für den Preis sehr ordentlich: Das Nexoc B509 bringt einen DVD-Brenner und insgesamt vier USB-Anschlüsse mit (zweimal 2.0, zweimal 3.0), außerdem HDMI und VGA. Gigabit-LAN und Bluetooth 4.0 sind Stand der Technik beim Netzwerk-Equipment. Nur beim WLAN geht mehr als ein 150Mbit/s-Modul, das lediglich über 2,4 GHz funkt.
Das komplette Ultrabook-Feeling ist für 800 Euro nicht drin - das merken Sie auch beim Nexoc B509. Beispiel Bildschirm: Das 15,6-Zoll-Display zeigt die grobe Standardauflösung 1366 x 768 Pixel. Es ist nur mäßig hell und ungleichmäßig ausgeleuchtet. Positiv: Die Display-Oberfläche ist entspiegelt, wie es sich für ein Business-Notebook gehört. Trotzdem sprechen die Testergebnisse bei Helligkeit und Kontrast gegen einen Einsatz unter freiem Himmel.
BILDSCHIRM Nexoc B509 (Note: 3,59)
Größe
39,6 Zentimeter / 15.6 Zoll
Auflösung
1366 x 768 Bildpunkte
Punktedichte
100 dpi
Helligkeit
182 cd/m²
Helligkeitsverteilung
63 %
Kontrast
161:1
Entspiegelung
hervorragend

Schwache Akkulaufzeit

Längere Zeit ohne Steckdose können Sie mit dem B509 ohnehin nicht verbringen: Seine Akkulaufzeit liegt bei enttäuschenden 4,5 Stunden. Ebenso wie beim Display gilt daher: Das Nexoc B509 genügt, wenn Sie innerhalb des Firmengebäudes mobil sein müssen oder auf der kurzen Fahrt nach Hause. Für längere Geschäftsreisen ist es nicht geeignet.
MOBILITÄT Nexoc B509 (Note: 3,34)
Akkulaufzeit
4:25 Stunden
Gewicht: Notebook (mit Akku) / Netzteil
2,23 / 0,40 Kilogramm
Auch bei Design und Verarbeitung erfüllt das Nexoc B509 nicht die höchsten Ansprüche: Das dunkelbraune, recht flache Gehäuse ist zwar ansehnlich. Beim Anfassen verflücjtigt sich dieser erste Eindruck schnell: Das Gehäuse beseht aus mäßig verarbeitetem Kunststoff. Die Display-Scharniere knarzen vernehmlich, wenn Sie den Deckel öffnen oder schließen. Die Tastatur überzeugt ebenfalls nicht: Der Tastenhub ist sehr flach, ein Druckpunkt beim Tippen kaum zu spüren. Mit dem Touchpad lässt sich der Mauszeiger gut steuern. Aber es ist zu klein, um Wisch- und Mehrfingergesten bequem auszuführen, die Sie in der Kacheloberfläche von Windows 8 benötigen.
UMWELT UND GESUNDHEIT Nexoc B509 (Note: 3,50)
Betriebsgeräusch: geringe /hohe Last 0,1 / 2,6 Sone

Nexoc B509 im Test: FAZIT

Das Nexoc B509 ist sehr schnell, ordentlich ausgestattet und günstig. Diese Ergebnisse machen es als Business-Notebook empfehlenswert - aber nur, wenn Sie vor allem am Schreibtisch arbeiten: Denn die maue Akkulaufzeit, das mäßige Display und das Plastik-Gehäuse lassen es für den Einsatz unterwegs weniger geeignet erscheinen.
TESTERGEBNIS (NOTEN) Nexoc B509
Testnote 2.69 (befriedigend)
Preis-Leistung preiswert
Geschwindigkeit (25 %) 1,55
Ausstattung (20 %) 2,56
Bildschirm (20 %) 3,59
Mobilität (20 %) 3,34
Tastatur (5 %) 1,98
Umwelt und Gesundheit (5 %) 3,50
Service (5 %) 2,58
DIE TECHNISCHEN DATEN Nexoc B509
Prozessor (Taktrate) Intel Core i5-3210M (2,50 GHz)
verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ 3880 MB (4096 MB), DDR3-1600
Grafikchip (Grafikspeicher) Intel HD Graphics 4000 (1,84 GB max. vom Arbeitsspeicher)
Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ 15.6 Zoll (39.6 Zentimeter), 1366 x 768, Matt
Festplatte 223,57 GB (nutzbar)
optisches Laufwerk TSST SU-208BB (DVD-Brenner)
Betriebssystem Windows 8 64 Bit
LAN Gigabit-Ethernet
WLAN 802.11n
Bluetooth Bluetooth 4.0
Schnittstellen Peripherie 2x USB 2.0 (rechts), 2x USB 3.0 (links), 1x Kartenleser (vorne, SD), 1x LAN (links)
Schnittstellen Video 1x VGA (links), 1x HDMI (links), 1x Webcam
Schnittstellen Audio Mikrofon, Kopfhörerausgang, Audioeingang
ALLGEMEINE DATEN Nexoc B509
Internetadresse von Nexoc
Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Straßenpreis)
799 Euro / 799 Euro
Technische Hotline
01801/003221
Garantiedauer
24 Monate
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1657948
Content Management by InterRed