Neue Software im Test

Die Software-Tests im März 2012

Freitag den 16.03.2012 um 08:30 Uhr

von Birgit Götz

Bildergalerie öffnen Im Software-Test: eine Bildbearbeitung, eine Diashow-Software, ein Tuning-Programm und eine Backup-Software
Im Testcenter waren eine Bildbearbeitung, ein Programm zur Erstellung von Diashows, eine Tuning-Software und ein Backup-Programm.
Das Testcenter der PC-WELT prüft laufend neue Programme und sagt Ihnen, ob sich der Kauf einer Software lohnt. Hier die Programme im kurzen Überblick:

Bildbearbeitung und Bildverwaltung Photo Plus X5

Die Bildbearbeitung und -verwaltung gehört zu den anspruchsvollen Programmen dieser Art. Der Nutzer kann mit einer Ebenenverwaltung und mit Gradationskurven arbeiten, hat die Möglichkeit, wiederkehrende Bearbeitungsschritte in Makros zu hinterlegen und kann auf etliche weitere ausgefeilte Werkzeuge zugreifen. Positiv: Photo Plus X5 wendet Werkzeuge und Effekte zerstörungsfrei an. Vermisst haben wir allerdings eine Funktion, um perspektivische Verzerrungen zu korrigieren – stürzende Linien beispielsweise. Gut gefallen hat uns die Bildverwaltung – allerdings hätten wir uns hier für die Bildersuche auch eine Gesichtserkennung gewünscht.

PC-WELT-Test: Photo Plus X5

Diashow-Software Fotos auf DVD MX Deluxe

Für diese Software muss man sich Zeit nehmen – nicht, weil sie umständlich zu bedienen wäre, sondern weil sie so viele Möglichkeiten bietet, eine ansprechende Diashow zu produzieren, die sich für alle gängigen Medien speichern, ins Internet stellen und per Mail verschicken lässt. Neben der eigentlichen Software Fotos auf DVD MX Deluxe beinhaltet das Paket zusätzliche Programme, die den Funktionsumfang erweitern: Foto Designer 7, Music Editor 3, Xtreme Druck Center und Screenshare. Trotz der Fülle an Möglichkeiten wirkt nichts überfrachtet. Das gesamte Angebot bleibt übersichtlich, der Nutzer sieht nur, was er gerade braucht, und beim Zusammenstellen einer Diashow helfen Assistenten.

PC-WELT-Test: Fotos auf DVD MX Deluxe

Tuning-Software Powersuite 2012

In der Powersuite hat Uniblue drei Programme zusammengefasst, die auch einzeln erhältlich sind: Registry Booster, Speed Up My PC und Driver Scanner. Im Test hat das Paket dann aber nicht so gut abgeschnitten, denn im Vergleich mit Konkurrenzprodukten fehlen der Powersuite einige Funktionen. Und wenn der Nutzer keine aktive Internetverbindung hat, läuft das Programm gleich gar nicht.

PC-WELT-Test: Powersuite 2012

Backup-Programm PC Backup MX

Da für diese Software auch die Microsoft-Komponenten C++ SDK und .Net Framework benötigt werden, dauert die Installation recht lang. Möglich sind komplette und inkrementelle Sicherungen. Differenzielle Backups legt das Programm nicht an. Einige Profi-Funktionen wie sie andere Backup-Programme haben, fehlen hier. Punkten kann die Software dann aber noch mit der Umzugs-Funktion, die eine 1:1-Kopie einer Festplatte erstellt.

PC-WELT-Test: PC Backup MX

Freitag den 16.03.2012 um 08:30 Uhr

von Birgit Götz

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1385139