1074331

Die Software-Tests im August 2011

10.08.2011 | 08:30 Uhr |

Im Testcenter waren ein Videobearbeitungsprogramm, eine Diashow- Software, ein umfangreiches Programm zur Filmwiedergabe am PC und ein Sprachkurs für Geschäftsenglisch.

Das Testcenter der PC-WELT prüft laufend neue Programme und sagt Ihnen, ob sich der Kauf einer Software lohnt.
Hier die Programme im kurzen Überblick:

Business Intensivkurs English: Wer seine Englischkenntnisse für den Geschäftsalltag aufbessern möchte, bekommt mit diesem Sprachkurs von Digital Publishing eine Fülle an Inhalten, mit denen er sich gezielt auf spezielle Situationen vorbereiten kann. Eine Übersicht über die abgeschlossenen Übungen und die dabei gezeigten Leistungen motiviert zum Weitermachen und macht Lücken sichtbar. Das Aussprachetraining mit Hilfe eines Mikrofons ist nicht großraumbüro-tauglich, hilft aber sehr dabei, typisch deutsche Aussprachefehler auszumerzen.

PC-WELT-Test: Business Intensivkurs English

Fotos auf CD & DVD 10 Deluxe HD: Für die kreativen Gestaltung von Diashows eignet sich dieses Programm von Magix sehr gut. Zu den Highlights zählen das einfache Einbinden von Internetmedien, die neuen Möglichkeiten der 3D-Darstellung und die zahlreichen Stilvorlagen. Gut gefällt auch, dass die Bilder im Takt der Hintergrundmusik wechseln können.

PC-WELT-Test: Fotos auf CD & DVD 10 Deluxe HD

Power DVD 11 Ultra: Die neue Version der Filmwiedergabe-Software von Cyberlink beherrscht Blu-ray-3D-Wiedergabe, Konvertierung von 2D- in 3D-Videos während der Wiedergabe sowie die Verbesserung von Video- und Audiomaterial. Allerdings muss der PC leistungsfähige Hardware bieten, um diese Funktionen unterstützen zu können. Ein besonderes Schmankerl für Smartphone-Besitzer: Für iPhone, iPad und Android bietet Cyberlink Apps, mit denen sich die Geräte in Fernsteuerungen für Power DVD auf dem PC verwandeln lassen.

PC-WELT-Test: Power DVD 11 Ultra

Video Easy 3 HD: Das Magix-Programm richtet sich vor allem an Einsteiger, die ohne großen Aufwand aus ihren Videoaufnahmen einen netten Film zusammenschneiden wollen. Die Bedienung der Software ist dank übersichtlicher Menügestaltung und Hilfe von  Assistenten kinderleicht. Im Test klappte das Importieren von Videos aus unterschiedlichen Quellen ebenso problemlos wie die Ausgabe des fertigen Films.

PC-WELT-Test: Video Easy 3 HD

0 Kommentare zu diesem Artikel
1074331