1061559

Asus Eee PC 1015B Produkteinschätzung

30.07.2011 | 08:05 Uhr

Im Asus Eee PC 1015B Netbook kommt ein AMD-Prozessor der C-Series C-50 zum Zug. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 10,1 Zoll, ist entspiegelt und kann den Bildschirminhalt mit einer Auflösung von bis zu 1024 mal 600 Pixel darstellen.

Vorteile des Asus Eee PC 1015B:   Beim ausgereiften Asus Eee PC 1015B merkt man sofort, dass Asus einer der ersten Anbieter war, der Netbooks auf den Markt brachte. Das Asus Eee PC 1015B ist etwa 1,3 Kilogramm schwer und somit der ideale Begleiter für unterwegs. Auch der im Prozessor integrierte Grafikchip kann überzeugen, HD-Videos werden ohne Ruckeln dargestellt. Das Asus Eee PC 1015B wird mit einer Festplatte ausgeliefert, die 250 Gigabyte groß ist. Der Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte DDR3-RAM ist durchaus ausreichend. Windows 7 befindet sich als Betriebssystem auf dem Asus Eee PC 1015B bereits vorinstalliert. An Anschlüssen stehen - als Premiere bei Netbooks - ein USB 3.0-Eingang, drei herkömmliche USB-Ports, eine HDMI-Schnittstelle, ein VGA-Ausgang und ein Cardreader für die gebräuchlichsten Speicherkartenformate zur Verfügung. Die Verbindung zum Internet erfolgt entweder über Kabel oder mittels W-Lan. Mit der Webcam, die sich über dem Display befindet und die eine Auflösung von 0,3 Megapixel hat, sind Videochats oder gerade noch brauchbare Standbilder möglich. Neben der optimal gewählten Hardware und der gut bedienbaren Tastatur kann die Akkulaufzeit im Mittelfeld angesiedelt werden. Das Asus Eee PC 1015B ist in vier verschiedenen Farben erhältlich.

Nachteile des Asus Eee PC 1015B: Dieser Punkt betrifft nicht nur das Asus Eee PC 1015B, sondern jeden dieser kleinen Begleiter: Es gibt kein internes Laufwerk, und jede Erweiterung der Hardware ist nur mit hohen Kosten und dem dafür notwendigen technischen Know-how möglich.

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Netbooks

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'AMD greift im Netbook-Markt an und wird durchaus gefährlich für den bislang konkurrenzlosen Chiphersteller Intel. Ganz vorne mit dabei ist AMD mit seinen APUs allerdings noch nicht. Das Gehäuse vom Asus Eee PC 1015B kann wie bei seinen Vorgänger-Modellen überzeugen. Die Akkulaufzeit von ca. 6,5 Stunden im Betrieb ist für ein Netbook nur durchschnittlich.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1061559