31.03.2011, 09:30

Thomas Rau

Netbook

Acer Aspire One 522 im Test

Bisher waren AMD-Netbooks chancenlos gegen die Intel-Konkurrenz mit Atom. Acer will das mit dem Aspire One 522 ändern. Ob’s klappt, zeigt der PC-WELT-Test.
Das Acer Aspire One 522 ist der Nachfolger des Aspire One 521: Dieses Netbook überzeugte im Test mit verhältnismäßig gutem Rechen- und Multimedia-Tempo überzeugt, enttäuschte aber bei der Akkulaufzeit. Im Acer Aspire One 522 sitzt nun mit dem AMD-Prozessor C-50 (Codename „Ontario“) das erste CPU-Modell aus der Fusion-Familie: Er bringt einen Doppelkern-Prozessor und eine DX11-fähige Grafikeinheit mit – und soll genauso sparsam arbeiten wie der Intel Atom.

Lange Akkulaufzeit beim Surfen

Beim Ausdauer-Test traf das zumindest bei der Video-Wiedergabe zu: Das Acer Aspire One 522 lag mit einer Laufzeit von rund 5,5 Stunden auf dem Niveau von Atom-Netbooks. Beim WLAN-Test schnitt es dagegen mit nicht einmal sieben Stunden rund 1,5 bis zwei Stunden schwächer ab als Atom-Netbooks mit dem gleichen 6-Zellen-Akku. Offenbar ist der Stromverbrauch des C-50 bei geringer Last höher als beim Atom.

Fit für HD und Flash

Bei der Rechenleistung war das Acer Aspire One 522 über alle Tests gesehen genauso schnell – oder besser: langsam – wie Netbooks mit Atom-Prozessor. Wenn bei einer Aufgabe vor allem die CPU gefordert war, lag das Acer Aspire One 522 zurück: Das galt zum Beispiel beim Umwandeln von Musik in unterschiedliche Dateiformate oder beim Arbeiten mit mehreren Programmen gleichzeitig.
Ist dagegen Multimedia- und Grafikleistung gefragt, glänzte das Acer Aspire One 522: Full-HD-Filme sind für das Acer-Netbook anders als für Atom-Laptops kein Problem. Es spielte sie über seinen HDMI-Ausgang auch an einem großen Fernseher ruckelfrei ab. Auch bei 3D-Spielen machte das Aspire One 522 eine bessere Figur: Allerdings galt dies nur für Spiele, die mehr die GPU als die CPU forderten.

Spiegel-Display mit hoher Auflösung

Auf seinem 10,1-Zoll großen Bildschirm bringt das Acer Aspire One 522 eine hohe Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten unter. Das lässt Icons und Bilder knackiger erscheinen, macht Schrift aber auch kleiner. Bei der Bildqualität war das Display mit Glanzoberfläche dagegen höchstens durchschnittlich: Es erreichte nur in der Mitte eine angenehm hohe Helligkeit. Bis auf die HDMI-Schnittstelle und die höhere Display-Auflösung unterscheidet sich die Ausstattung des Acer Aspire One 522 nicht von anderen Netbooks: Es bietet beispielsweise drei USB-2.0-Anschlüsse sowie 11n-WLAN. Das Testgerät hatte kein Bluetooth, Acer verkauft in Deutschland aber nur Modelle mit Bluetooth 3.0. Der Lüfter war im Test häufiger im Betrieb als bei den meisten Atom-Netbooks, arbeitete aber meistens sehr leise.

Test-Fazit: Multimedia-Schnäppchen mit AMD-CPU

Geht es beim Netbook um Grafikleistung und Full-HD-Wiedergabe, ist das Acer Aspire One 522 eine gute Wahl. Dank des neuen AMD-Prozessors C-50 leidet die Akkulaufzeit viel weniger als beim Vorgänger. Top ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, da es für weniger als 300 Euro über den Ladentisch geht. Zu einer besseren Note reichte es für das Acer Aspire One 522 nicht, weil die Ausdauer im WLAN-Test und die Qualität des Bildschirms zu mau ausfielen.
ALLGEMEINE DATEN
Hersteller Acer
Internetadresse www.acer.de
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 299 Euro
Technische Hotline 0900/1002237
Garantie 12 Monate
TESTERGEBNIS (NOTEN)
Mobilität (30%) 2,96
Bildschirm (18%) 3,32
Ausstattung (17%) 3,33
Tastatur (12%) 2,60
Geschwindigkeit (10%) 3,81
Umwelt / Gesundheit (5%) 2,98
Audioqualität (3%) 4,38
Service (5%) 3,32
Testnote befriedigend (3,19)
Preis-Leistung sehr günstig
DIE TECHNISCHEN DATEN
Prozessor (Takt) AMD C-50 (1,00 GHz)
Grafikprozessor / Grafikspeicher AMD Radeon HD 6250 / 256 MB
Biosversion / Grafiktreiber 1.04 / 8.792
Bildschirm: Diagonale / Auflösung 25,6 cm (10,1 Zoll) / 1280 x 720 Bildpunkte
Anschlüsse Audioeingang, Audioausgang, 3x USB 2.0, VGA, HDMI, Kartenleser (SD, Xd, MS/Pro), LAN, Internetkamera (1280 x 1024)
Festplatte / Arbeitsspeicher 232,88 GB / 746 MB verfügbar
LAN / WLAN / Bluetooth / UMTS Fast Ethernet (10/100) / 802.11n / nein / nein
Handbuch: umfangreich / deutsch / gedruckt / als PDF nein / ja / nein / ja
Betriebssystem Windows 7 Starter /
Tastengröße / verleinerte Tasten 17,5 Millimeter / 6
Mausersatz: Handhabung / Multitouch / Scrollbereich 7.5 / ja / ja
Service-Hotline: deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar ja / 10 Stunden / ja / ja
Internetseite: deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar ja / ja / ja / ja
TESTERGEBNISSE
Mobilität
Akkulaufzeit: WLAN-Test / Video-Test 6:48 / 5:26 Stunden
Gewicht: Netbook (mit Akku) / Netzteil 1,2 / 0,20 Kilogramm
Bildschirm
Helligkeit / Helligkeitsverteilung / Kontrast 207 cd/m² / 76 Prozent / 627:1
Entspiegelung 5,00
Geschwindigkeit
Startzeit 70 Sekunden
Geschwindigkeit bei Büro- und Multimedia-Programmen 1665 Punkte
Geschwindigkeit bei 3D-Spielen 1663 Punkte
Umwelt / Gesundheit
Betriebsgeräusch: geringe / hohe Last 0,4 / 0,5 Sone
Wärmeentwicklung 40° Celsius
CE-Zeichen / TCO 3.0 / TCO 05 / Pixelfehlerklasse ja / nein / nein / IIII
Stromverbrauch: Ruhe / Last / Bereitschafts-Modus / Aus 10,4 / 18,8 / 0,4 / 0,0 Watt
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

797756
Content Management by InterRed