Ein einfach zu handhabendes Internet-Gateway.

Net Proxy ist ein Proxy-Programm inklusive einer Firewall, mit dem sich ein LAN mit dem Internet verbinden läßt.

Nach der Installation muß der Benutzer die für die Weiterleitung zum Provider nötigen Daten manuell konfigurieren. Ein Assistent existiert nicht. Dial-on-demand macht Benutzereingaben beim Verbindungsaufbau überflüssig. Net Proxy beendet die Verbindung nach einer vordefinierten Zeit ohneNetzzugriff.

Zu den vom Programm unterstützen Diensten gehören DNS, HTTP, FTP, Telnet, Socks, POP3 und ein RealPlayer Streaming Proxy, die im Test einwandfrei und schnell funktionierten. Zum Lieferumfang gehören auch ein DHCP-Server für die automatische TCP/IP-Konfiguration der Clients sowie ein konfigurierbarer Cache für WWW-Seiten.

Der Benutzer startet und beendet die Proxy-Dienste über eine Schaltfläche. Die Firewall-Komponente erlaubt es, ein- und ausgehende Verbindungen getrennt voneinander für bestimmte IP-Adressräume zu sperren oder zuzulassen. Auch das Aufrufen von Webadressen läßt sich abblocken.

Hersteller/Anbieter

Grok Development

Telefon

040/5600640

Weblink

www.ike.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

für einen Benutzer kostenlos

0 Kommentare zu diesem Artikel
13792