59496

Navigon Select Telekom Edition im Test

23.06.2010 | 15:42 Uhr |

Navigon und Telekom bieten zusammen eine spezielle Version der Navigations-App für iPhone-Nutzer mit T-Mobile-Tarifen an. Die ist zwar deutlich abgespeckt, aber dafür kostenlos.

Unter Extras gibt es diverse Ergänzungen als In-App-Einkauf. Ein grüner Haken markiert aktivierte Pakete.
Vergrößern Unter Extras gibt es diverse Ergänzungen als In-App-Einkauf. Ein grüner Haken markiert aktivierte Pakete.
© 2014

Die Telekom Edition von Navigon beherrscht zunächst nur die 2D-Darstellung und umfasst die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein. Viele andere Navigon-typische Funktionen, wie die realistische Darstellung von Autobahnausfahrten, Hoch- und Querformat, Fahrrad- und Fußgängerunterstützung mit Kompassnutzung (iPhone 3GS), Sprachansagen, Tag-/Nachtmodus oder die Sonderzielsuche, sind aber vorhanden. Man erhält eine vollwertige Navigationslösung von einem der derzeit besten Anbieter.

Navigon Select steht allen Telekom-Kunden mit iPhone-Tarifen für zwei Jahre kostenlos zur Verfügung. Diese Begrenzung lässt sich dadurch aufheben, dass man eine kostenpflichtige Erweiterung für die Software kauft. Als In-App-Optionen stehen nämlich diverse Pakete zur Verfügung, mit denen sich der Umfang der Telekom Edition deutlich aufblasen lässt.

Als Belohnung für eine Registrierung erhält der neue Navigon-Kunde derzeit bereits ein kostenloses Bonus-Paket, das die iPod-Steuerung und die Nutzung des Adressbuchs für die Zieleingabe aktiviert. Das sind schon zwei nützliche Funktionen mehr.

Es stehen sechs weitere Pakete zur Verfügung, die sich direkt in der Navigon-App kaufen lassen. Hierzu tippen Sie in der Menüleiste auf "Extras". Daraufhin erscheint ein Menü, das alle Zusatzpacks anbietet. Wählen Sie eines davon aus, erscheint wie im App Store eine Beschreibung. Hier werden die neuen Funktionen aufgezählt und auf Bildern gezeigt. Tippen Sie auf den Preis, erscheint die Taste zum Kaufen. Die Bezahlung erfolgt über den Account des iTunes Store.

Nach dem Kauf eines Pakets werden dessen Funktionen frei geschaltet und stehen damit sofort zur Verfügung.

Lesen Sie weiter bei unserer Schwesterpublikation Macwelt .

0 Kommentare zu diesem Artikel
59496