39342

WLAN-Hase mit nützlichen und lustigen Funktionen

25.11.2008 | 17:03 Uhr |

Ein Hase als Haustier ist nicht jedermanns Sache. Was aber, wenn er über WLAN verfügen würde und auch noch sprechen könnte? Gibt's nicht? Gibt's doch - aber natürlich nicht als Tier, sondern als elektronisches Gadget. Wir haben uns den ungewöhnlichen Gefährten mit dem Namen Nabaztag angeschaut.

...lassen sich aber wechseln.
Vergrößern ...lassen sich aber wechseln.
© 2014

Zugegeben, etwas Fantasie gehört schon dazu, um das weiße haubenförmige Etwas als elektronischen Hasen zu identifizieren. Damit es nicht ganz so schwer fällt, verfügt Nabaztag über zwei lange dünne Ohren, pardon Löffel, die sich als besonderes Highlight motorgetrieben zu bestimmten Situationen bewegen. Das setzte in unserem Test besonders die weibliche Spezies regelmäßig in Verzückung.

Bleiben wir bei den äußeren Merkmalen. Dazu zählen außerdem noch ein Taster am Kopf, ein kleines Mikrofon am Boden und als Schwanzersatz einen Lautstärkeregler. Auch die Klinkenbuchse für den Anschluss an externe Lautsprecher oder an die Stereoanlage ist anatomisch korrekt am Hinterteil angebracht. Im ausgeschalteten Zustand unsichtbar sind die verschiedenfarbigen Lichtfelder, die Nase und Bauch von innen bei bestimmten Gelegenheiten beleuchten.

Die mitgelieferten Ohren sind weiß...
Vergrößern Die mitgelieferten Ohren sind weiß...
© 2014

Als Designobjekt macht Nabaztag mit seiner schlichten Eleganz auf Schreib- oder Wohnzimmertisch eine gute Figur. Uns interessieren aber vor allem die technischen Eigenschaften. Per WLAN (b/g, Verschlüsselung WEP oder WPA) nimmt der E-Hase Kontakt zum Server des Herstellers auf, um zum Beispiel RSS-Newsfeeds zu laden und mit Hilfe des Sprachausgabemoduls über den eingebauten Lautsprecher vorzulesen.

Das Ergebnis ist durchwachsen: Manche Wörter sind erstaunlich gut, manche erstaunlich schlecht zu verstehen. Hin und wieder verschluckt die Sprachausgabe den Anfang eines Wortes oder benutzt bei deutschsprachigen Wörtern die englische Aussprache. In seltenen Fällen kam es auch vor, dass Schlagzeilen doppelt vorgelesen wurden.

Von welchen Nachrichtenquellen sich Nabaztag bedienen soll, stellen Sie in Ihrem persönlichen „Nablife“-Bereich unter my.nabaztag.com ein. Beim ersten Besuch legen Sie einen Account an, identifizieren den Hasen über seine auf dem Unterteil aufgedruckte MAC-Adresse und geben ihm einen eindeutigen Namen. Auch ohne Account können Sie sich auf der Seite bereits einen Überblick über das Angebot verschaffen.

...und von hinten.
Vergrößern ...und von hinten.
© 2014

Einige Nachrichtenquellen sind bereits vordefiniert, weitere können Sie frei hinfügen, indem Sie die Feed-Adresse eintragen. Außerdem stellen Sie ein, wie häufig der Hase Nachrichtensprecher spielen soll. Auch Audio-Podcasts kann Nabaztag zu den vom Anwender festgelegten Zeiten abspielen. Wenn die Wiedergabe dann trotzdem einmal ungelegen kommt, kann man den Hasen, wie bei allen anderen Soundausgaben auch, per K(n)opfdruck zum Schweigen bringen. Die abgebrochene Wiedergabe lässt sich jedoch später nicht fortsetzen.

Zu den weiteren nützlichen Funktionen zählen: Ansage der vollen Stunde, Wettervorhersage, Wecker, Aktienkurse und Terminhinweise. Wenn Sie die Daten für Ihr Mailpostfach im Konfigurationsmenü hinterlegen, informiert Sie der Hase, sobald eine neue Nachricht eingetroffen ist. Sie erfahren aber weder, von wem sie ist, noch bekommen Sie den Inhalt vorgelesen. Wenn Freunde und Bekannte einem Nabaztag direkt eine Nachricht schicken möchten, deren Betreffzeile vorgelesen wird, müssen sie sich ebenfalls unter my.nabaztag.com als Gast registrieren. Es ist ihnen dann auch möglich, selbst aufgenommene Audio-Botschaften oder Musiktitel an den Hasen zu schicken. Sie müssen nur seinen Namen kennen.
In den Account-Einstellungen kann der Besitzer festlegen, zu welchen Zeiten er von allen Nachrichten, Podcasts und Mails verschont bleiben möchte. Diese erhält er dann später.

Ein Highlight von Nabaztag ist die Fähigkeit, Webradios abzuspielen. Allerdings ist man erst einmal auf das Angebot beschränkt, das bei Nablife vordefiniert ist - im deutschen Verzeichnis sind das nur eine Handvoll Sender. Die Wiedergabe startet entweder manuell über den Play-Button im Nablife-Verzeichnis oder zeitgesteuert. Die Lichtfelder des Hasen fungieren als Lichtorgel.

Der Hase nimmt auch Sprachbefehle über das eingebaute Mikrofon entgegen, wenn man währenddessen den Knopf am Kopf gedrückt hält. So kann man sich zum Beispiel den Wetterbericht für eine zuvor definierte Stadt ansagen lassen. Die Sprachbefehle müssen möglichst dialektfrei und ziemlich deutlich gesprochen werden, damit Nabaztag sie versteht. Auch einige Webradios lassen sich per Sprachkommando einschalten, aber leider keine aus dem deutschen Verzeichnis. Podcasts kann man dummerweise nicht auf diese Art aufrufen.
Da der Hase über einen RFID-Leser verfügt, soll man ihm demnächst Funketiketten vor die Nase halten können, woraufhin er dann eine je nach Etikett vordefinierte Funktion ausführt.

Nabaztag von vorne ...
Vergrößern Nabaztag von vorne ...
© 2014

Nicht zu vergessen ist die Programmier-Schnittstelle (API) , über die sich eigene kleine Tools für den Hasen schreiben lassen. Man kann darin bestimmen, was der Hase sagen soll und dazu Internetquellen einbeziehen. Außerdem legt man fest, wie sich Ohren und LEDs dabei verhalten sollen. In der Kurz-Dokumentation zur API gibt es einen Beispiel-Befehl, mit dem man den Hasen zum Abspielen jedes Web-Radios bringen kann, das seinen Stream im MP3-Format sendet. Einige weitere Beispiel-Anwendungen sind unter http://gadget.nabzone.com zu finden.

Nabaztag (vollständiger Name „Nabaztag/tag“) kostet je nach Shop zwischen 104 und 135 Euro. Auf dieser Seite kann man sich einige deutsche Händler auflisten lassen. Im inoffiziellen deutschen Forum finden WLAN-Hasenliebhaber Gleichgesinnte.

Fazit: Nabaztag ist ein nettes, innovatives, zum Teil auch nützliches WLAN-Gadget. Man kann damit allerhand anstellen, wenngleich es an einigen Stellen noch ein bisschen hakt. Fortschrittlich ist die Möglichkeit, eigene Mini-Tools für den Hasen zu schreiben. Der Preis ist gerade noch vertretbar.

Alternativen: Uns sind keine vergleichbaren Produkte bekannt.

Auf Sevenload.de haben wir folgendes Video gefunden, das einige Funktionen von Nabaztag illustriert. Das Seitenverhältnis ist allerdings etwas verzerrt - in Natura ist der Hase schlanker:

0 Kommentare zu diesem Artikel
39342