Weil Sie bei einem nicht mehr startenden Windows NT 4 normalerweise keinen Zugriff mehr auf Ihre NTFS-Daten hätten, ist NTFS für Windows 98 ein wertvolles Wartungs- und Reparaturwerkzeug.

NTFS für Windows 98 ist ein Treiber, mit dem man auf NTFS-formatierte Partitionen von Windows NT und Windows 2000 zugreifen kann. Er benutzt die Treiberdateien von Windows NT/Windows 2000 und gaukelt ihnen vor, dass sie unter dem Original-Betriebssystem laufen. Trotz des Namens läuft die Software auch unter Windows 95. Bei der Installation lässtsich festlegen, ob Laufwerksbuchstaben für die NTFS-Partitionen vergeben werden. Unbequem: Das Installationsprogramm sagt dem Anwender nicht, welche Systemdateien es von Windows NT/Windows 2000 benötigt. Dazu muss man erst in der Hilfe nachschlagen. Wir führten ein komplettes Backup und Restore einer NT-Partition von Win 95 aus durch. Windows NT bootete danach ohne Probleme. Eine Testversion, die nur Lesezugriff bietet, finden Sie und unter www.winternals. com/demos/ntfs98ro.exe (796 KB).

Hersteller/Anbieter

Winternals Software

Telefon

001/5123309130

Weblink

www.winternals.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

49 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
21204