101200

NEC ND-4551

19.04.2006 | 14:00 Uhr |

Komplett ausgestatteter DVD-Brenner. Neben den gängigen Brennformaten kann er auch DVD-RAM. Die Labelflash-Technik beschriftet die Rohlinge per Laser auf eine glänzend blaue Schicht.

Besonderheit: NECs Atapi-Brenner kommt mit der neuen Beschriftungs-Technik Labelflash. Die Technik stammt von Yamaha und beruht auf dem vor ein paar Jahren entwickelten Disc-Tattoo-Verfahren. Im Unterschied zu Lightscribe-Medien, die eine bronzefarbene Schicht haben, verfügen die Labelflash-Rohlinge über eine leuchtend blaue Einfärbung.

Tempo: Der Brenner bietet nominell sehr schnelles Brenntempo in allen Formaten, brauchte in unseren Tests jedoch immer etwas länger als die besten Testkandidaten. Dramatisch ist dies nicht, es handelte sich meist nur um einige Sekunden.

Kompatibilität: Neben den gängigen DVD+ und DVD-Brennverfahren unterstützt das Laufwerk auch DVD-RAM (mit 5facher Geschwindigkeit).

Ausstattung: NEC liefert den Brenner mit der Nero Suite 6 OEM, die das abgespeckte Brennprogramm Nero Express 6 beinhaltet.

Fazit: Erster Brenner, der den Lightscribe-Konkurrenten Labelflash für das Beschriften der Rohlinge per Laser unterstützt. Ansonsten ein guter Brenner, der hohe Geschwindigkeit bietet und alle Brennformate einschließlich DVD-RAM bietet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
101200