82170

NEC-Mitsubishi Diamond Pro 750 SB

01.08.2002 | 15:33 Uhr |

Durchschnittlicher 17-Zollmonitor.

Wegen der DDC-CI-Fähigkeit zwar interessant, aber die Bildqualität überzeugte uns nicht.

Die Helligkeitsverteilung war durchschnittlich. Sowohl die Konvergenz als auch die werksseitig eingestellte Geometrie waren teilweise unbefriedigend. Zusammen führte das zur Bildqualitäts-Note 3,7. Das Onscreen-Menü bietet außer den üblichen Standardfunktionen zwei Super-Bright-Modi an - interessant für Videoanwendungen. Nur die Helligkeit ist direkt wählbar: Handhabungs-Note 3,1. Der Verbrauch im Betrieb betrug 64 Watt - ein niedriger Wert; im Standby 3,4 und ausgeschaltet 0,6 Watt. Mit seiner maximalen Zeilenfrequenz von 96 kHz schafft er die Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten mit 76 Hz, bei 1280 x 1024 sind es 89 Hz - Ergonomie-Note: 2,6.

Die gut erreichbare Hotline (0180/5242521) sowie 36 Monate Garantie bei 36 Monaten kostenlosem Vorort-Service ergaben die Service-Note 2,4. Besonderheit: Seine DDC-CI-Fähigkeit ermöglicht - per PC-Programm - Monitor-Einstellungen über das normale Videokabel.

Ausstattung: Mitsubishi-Bildröhre; 0,25-mm-Schlitzmaske; D-Sub-Anschluss; TCO 99; DDC-CI

Technische Daten: Hersteller / Produkt: NEC-Mitsubishi Diamond Pro 750 SB; Bildröhren-Hersteller: Mitsubishi Electric Corporation; Maskenart: Schlitzmaske; Punktabstand: 0,25 Millimeter; Sichtbare Bilddiagonale: 40,6 Zentimeter; Strahlungsarm nach: TCO 99; Maximale Zeilenfrequenz: 96 kHz; Maximale Bildwiederholrate bei 1024 x 768 / 1280 x 1024: 119 / 89Hz; Videobandbreite: 210 MHz; Schnittstellen: D-Sub

Hersteller/Anbieter

NEC-Mitsubishi

Weblink

www.nec-mitsubishi.de

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 299 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
82170