8440

N-TV Steuersparer 2005 Deluxe

N-TV Steuersparer 2005 Deluxe ist deutlich umständlicher zu bedienen als vergleichbare Programme und bietet weniger Funktionen. Es basiert wie Focus Money auf der Software von Eurowin.

N-TV Steuersparer 2005 Deluxe ist deutlich umständlicher zu bedienen als vergleichbare Programme und bietet weniger Funktionen. Es basiert wie Focus Money auf der Software von Eurowin. Anders als bei Focus Money funktionierten beim N-TV-Programm jedoch das Fahrtenbuch und die Berechnung zur Riester-Rente.

Das Layout wirkt unprofessionell und lieblos, erfüllt aber seinen Zweck. Die Icons scheinen willkürlich gewählt – so wechselt man über ein Joystick-Symbol vom Formular- in den Schritt-für-Schritt-Modus, und Zahnräder führen zur Steuerberechnung. Der AfA-Rechner kennt nur eine lineare, nicht aber die mitunter günstigere degressive AfA. Zum Testzeitpunkt waren zunächst vier Online-Updates mit einer Größe von 1,1 MB verfügbar. Als sie eingespielt waren, lud N-TV Steuersparer 2005 Deluxe nochmals 12,6 MB Daten herunter, und weitere 7 MB folgten beim Elster-Update. Beim Update meldete die Windows-XP-Firewall potentiell gefährliche Aktionen.

Das 56-seitige Handbuch ist dürftig und erklärt meist Selbstverständlichkeiten. Ein Datenimport ist nicht vorgesehen, das Elster-Verfahren wird unterstützt.

Alternative: Eine absolute Minimalversion des Programms von Eurowin ist Maxtax Starter Steuersparen 2005 ( www.topas-verlag.de ).

Gesamtergebnis:

Leistung (50 %) 3,0
Bedienung (35 %) 4,0
Dokumentation (5 %) 4,0
Installation/De-Installation (5 %) 2,0
Systemanforderungen (5 %) 1,5

Gesamtnote:

3,3

Anbieter:

BHV Verlag

Weblink:

www.bhv.de

Preis:

19,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Prozessor:

Pentium II

RAM:

128 MB

Plattenplatz:

175 MB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
8440