58312

My MP3pro 3.0

05.12.2001 | 15:01 Uhr |

My MP3pro bietet Anwendern eine große Funktionsvielfalt: Es liest etwa Audio-CDs aus, konvertiert ins MP3-Frormat, erstellt Surround-Sound-Dateien, organisiert die Musiktitel auf der Festplatte, brennt Audio-CDs und lädt Dateien von FTP-Servern.

Viele nützliche Funktionen machen die Software zu einem MP3-Allround-Programm.

My MP3pro läuft unter Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP und kommt mit großer Funktionsvielfalt. Das Programm liest etwa Audio-CDs aus, konvertiert ins MP3-Frormat, erstellt Surround-Sound-Dateien, organisiert die Musiktitel auf der Festplatte, brennt Audio-CDs und lädt Dateien von FTP-Servern.

Das Highlight von My MP3pro ist die Schnittstelle für VST-Plugins. Das sind Effekt- und Filter-Module, die ursprünglich für das professionelle Musik-Programm Cubase VST entwickelt wurden. Die Effekte verändern die Musiktitel in Echtzeit oder lassen sich während des Brennens auf CD anwenden.

Im Test arbeiteten die Plugins problemlos. Für die Komprimierung ins MP3-Format bietet das Programm den neuen MP3-Pro-Codec des Fraunhoferinstituts an. Damit sinkt die Dateigröße bei gleicher Klangqualität erheblich. Außerdem lassen sich Musik-Dateien an viele tragbare Hardware-MP3-Player senden.

Schlecht: My MP3pro konnte zum Testzeitpunkt keine Audio-CDs wiedergeben. Diese Funktion soll per kostenlosem Update nachgereicht werden. Auch lief die Software auf einem Testrechner nicht stabil.

Alternative: Musicmatch Pro hat etwas weniger zu bieten, ist dafür aber billiger (www.musicmatch.com).

Hersteller/Anbieter

Steinberg

Telefon

Weblink

www.steinberg.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

49,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
58312