82218

Mustek G-Smart Mini 2

01.08.2002 | 13:19 Uhr |

Eine hübsche Kamera, die gute Bildqualität liefert.

Sieht nett aus und macht erstaunlich gute Bilder. Aufgrund des Webcam-Charakters keine Wertung in der Top-Tabelle.

Besonders hübsch anzusehen ist die G-Smart Mini 2 von Mustek in ihrem königsblauen Plastikgehäuse. Die Mini-Kamera - 4,7 x 6,9 x 1 Zentimeter - lässt sich über die 3 Knöpfe sehr leicht bedienen: 1 Knopf ist zum Anschalten, die beiden anderen zum Löschen der Bilder und für's Bedienmenü. Am Objektivring können Sie zwischen den Aufnahmemodi "Makro" und "Unendlich" umschalten. Die Bildqualität war für diese Preisklasse sehr gut: Alle Aufnahmen wurden relativ scharf und farbecht.

Die Kamera besitzt 16 MB internen Speicher. Den integrierten Akku laden Sie über die USB-Verbindung zum PC auf. Per USB erfolgt auch der Datentransfer, der sich als unkompliziert und problemlos erwies. Im Lieferumfang finden Sie eine "Camera Cradle", ein Plastikgestell, das die Kamera am Notebook-LCD oder einem TFT-Display befestigt. An einen Röhrenmonitor lässt sich die Kamera damit jedoch nicht stecken. Mustek gibt 3 Jahre Garantie.

Ausstattung: maximal 1280 x 960 Pixel; Videofunktion, Selbstauslöser, automatische Belichtung

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Mustek G-Smart Mini 2; max. Auflösung: 1280 x 960 Pixel; optisches Zoom: -; digitales Zoom: -; Speicher: -; Schnittstelle: USB; Stromversorgung: per USB; Lieferumfang: USB-Kabel, Halsschlaufe, Ulead Photo Express SE (zur Bildbearbeitung), Ulead Photo Explorer (zur Bildverwaltung), Cool 360 (für Panoramabilder), Adobe Acrobat Reader, Handbuch

Hersteller/Anbieter

Mustek

Weblink

www.mustek.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 60 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
82218