104610

Mustek Bearpaw 1200F

12.02.2001 | 00:00 Uhr |

Das Tempo beim Vorschauscan ist bemerkenswert. Das rechtfertigt den hohen Preis jedoch nicht.

Blitzschnell zum Vorschauscan: Für ihn benötigte der Mustek Bearpaw 1200F im Test ganze 0:04 Minuten - rekordverdächtig. Dafür erreichte der USB-Scanner nur mittlere Werte beim Einlesen der Farbvorlage (0:36 Minuten) und dem Schwarzweißscan (0:35 Minuten) - Geschwindigkeits-Note 2,9.

Zur Scanqualität (Note 3,3): Die Farbwiedergabe war akzeptabel. Mehr Helligkeit und Kontrast hätte den Testscans gut getan. Die übersichtliche Scan-Software enthält viele Funktionen. Vergeblich suchten wir einen Netzschalter - Handhabungs-Note 2,8.

Der Mustek-Service (Note 2,3) umfasst 12 Monate Garantie. Die Hotline (02131/162840) war gut erreichbar und kompetent.

Ausstattung: Auflösung: 600 x 1200 dpi; 36 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 98/ME, 2000, Mac-OS; Fax-, E-Mail-, Kopier-, Scan- und Panel-Tasten (für Scanoptionen).

Hersteller/Anbieter

Mustek

Weblink

www.mustek.de

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 300 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
104610