1310212

Mufin Player Pro

05.11.2009 | 14:07 Uhr

Mit dem Mufin Player Pro lässt sich Musik abspielen und die digitale Musiksammlung speichern. Über den Browser kann man Titel suchen und kaufen. Eine abgespeckte Version gibt es kostenlos.

Der Mufin Player Pro ist ein Bestandteil des Magix Music Finder, besitzt aber teilweise andere Funktionen. Eine abgespeckte Version des Mufin Player ist gratis, die Pro-Version dagegen kostenpflichtig. Die kostenlose Version liest bereits die Titel ein, organisiert sie und sucht mit dem integrierten Browser nach neuen Songs und lädt diese herunter.

Mit der Mufin Player Pro-Version kann man die ID3-Tags besser editieren und Dateien, die doppelt sind, klangbasiert aufspüren. Damit ist aber eine hohe Rechenleistung verbunden und braucht viel Zeit. Wer eine iTunes-Datenbank besitzt, kann diese importieren. Der Mufin Player Pro analysiert jede Musikdatei, auch jene, die man aus dem Internet geladen hat. Mit diesen Daten erstellt der Mufin Player Pro u.a. ein 3D-Klanguniversum. Dabei werden die einzelnen Songs je nach Klangfarbe und Stimmung als bunte Sterne in einem Universum dargestellt. Das regt den Spieltrieb an und macht sich optisch ganz gut, bringt aber auch manchmal seltsame Ergebnisse.

Fazit: Mit dem Mufin Player Pro hat man eine Menge Möglichkeiten, seine Musiktitel zu verwalten. Die Übersichtlichkeit bleibt allerdings ein wenig auf der Strecke.

Alternative: aTunes ( www.atunes.org ) ist kostenlos und besitzt in etwa die gleichen Funktionen, allerdings ohne Songanalyse-Funktion.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 2,5
Bedienung (35%): Note 3,0
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 4,0
Systemanforderungen (5%): Note 3,0

GESAMTNOTE: 2,8

Anbieter:

Mufin

Weblink:

http://www.mufin.com

Preis:

19,90 Euro

Betriebssysteme:

Windows XP, Vista, 7

Plattenplatz:

ca. 80 MB


Quelle: PC-Welt

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310212