110762

Fujitsu-Siemens Scaleo EVi 2565

08.02.2008 | 12:26 Uhr |

Der Multimedia-PC Scaleo EVi 2565 von Fujitsu Siemens ist in einem großen Hifi-Gehäuse untergebracht. Dank HD-Laufwerk und HD-Grafikkarte mit HDMI-Schnittstelle spielt er Blu-Ray- und HD-DVD-Filme ab.

Fujitsu Siemens wählte für ihren Multimedia-PC Scaleo EVi 2565 ein Gehäuse im Stil einer Hifi-Komponente. Der Rechner ist etwa 43 Zentimeter breit, 34 tief und 10 Zentimeter hoch. Eine Besonderheit des Wohnzimmer-PCs ist der installierte DVD-Brenner von LG. Der GGC-H20N beschreibt nicht nur alle gängigen DVD-Formate, er spielt auch die beiden HDTV-Formate HD-DVD und Blu-Ray ab.

Um HDTV-Filme flüssig abzuspielen, muss der Rechner über eine schnelle Grafikkarte mit installiertem HDCP-Kopierschutz und eine hohe CPU-Leistung verfügen. Beides erfüllt der Scaleo EVi 2565. Die Grafikkarte Radeon HD 2600 Pro kommt mit 256 MB Speicher und einem HDMI-Ausgang. Für die nötige Rechenpower sorgt ein Desktop-Prozessor Core 2 Duo E6420 mit 2,13 GHz Taktrate von Intel plus 2 GB Hauptspeicher. Für die drahtlose Einbindung ins heimische Netz gibt es ein WLAN-Modul.

Eine weitere Besonderheit: Der Rechner verfügt über eine Vielzahl von Multimedia-Schnittstellen ähnlich einem herkömmlichen DVD-Player oder -Recorder. Für den Anschluss analoger Video-Geräte gibt es zwei Scart-Buchsen und einen Komponenten-Ausgang. Der installierte TV-Tuner von Hauppauge empfängt digital terrestrisches DVD-T- und analoges Fernsehen. Die Festplattenkapazität von formatierten 477 GB reicht für viele Filme und andere Multimedia-Dateien.

Negativ bewerten wir den hohen Stromverbrauch . Bereits im Ruhemodus standen rund 87 Watt auf der Anzeige unseres Messgerätes. Bei voller Beanspruchung stieg der Verbrauch auf sehr hohe 145 Watt an. Hauptgrund dieses massiven Strombedarfs dürfte die Grafikkarte sein. Besser sieht es bei der Geräuschemission aus. Zwar ist der Rechner durchaus hörbar, die Lärmentwicklung hält sich aber selbst unter Volllast und beim Film abspielen noch in erträglichen Grenzen.

Fazit: Der Scaleo EVi 2565 passt sich dank des Hifi-Gehäuses perfekt in die heimische Multimedia-Anlage ein. Neben der HDTV-Fähigkeit verfügt der Rechner über hochwertige analoge Schnittstellen wie Scart oder Komponente. Die Rechenpower reicht selbst für Spiele bis zu mittleren Auflösungen. Insgesamt ein gelungener Wohnzimmer-PC.

Hardware-Galerie: Die besten Desktop-PCs mit WLAN

0 Kommentare zu diesem Artikel
110762