18704

Epson Stylus Photo RX560

28.03.2007 | 10:09 Uhr |

Ein Kombigerät mit Sechsfarbdruckwerk und damit einer guten Voraussetzung für Fotoarbeiten. Außerdem setzt es auf Extras wie eine CD-Druck-Funktion.

Testbericht

Ausstattung: Das Kombigerät soll laut Hersteller als "Fotocenter" dienen. Dazu bietet es ein Druckwerk mit sechs Farben. Außerdem findet sich ein Vorschaudisplay, das recht klein ist und sich nicht klappen lässt, Speicherkarteneinschübe und ein Pictbridge-Anschluss für den Dirketdruck von der Digitalkamera. Allerdings fehlt dem Modell eine Durchlichteiheit für das Einlesen von Dias und Negativen. Dafür kann der RX560 CDs und DVDs bedrucken und lässt sich drahtlos via Infrarot-Schnittstelle oder optionalem Bluetooth-Adapter (rund 70 Euro) ansteuern.

Qualität: Das Gerät nutzt die aktuelle farbstoffbasierende Tintengeneration "Claria", mit der sich 1,5 Picoliter winzige Tröpfchen bilden lassen. Damit gelangen im Test nahezu rasterlose Fotoausdrucke mit in sich harmonischen Farben und Hauttönen ohne störenden Farbstich. Textdrucke sowie Schwarzweiß- und Farbkopien hätten allerdings durchaus mehr Deckung vertragen. Unseren Testscans fehlte es zudem an Tiefenschärfe, obwohl auch hier die Farbgebung ordentlich ausfiel.

Tempo: Mehrheitlich haben wir durchschnittliche Zeiten gemessen. Allerdings legte das Gerät im Fotodruck einen beachtlichen Zahn zu: So lieferte es etwa ein Bild im Format 10 x 15 Zentimeter bereits nach 37 Sekunden ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18704