38568

Movie 3D 4.0

13.09.2001 | 14:36 Uhr |

Movie 3D 4.0 ist ein 3D-Modellier-, Render- und Animations-Paket für Einsteiger und Profis.

Movie 3D 4.0 ist ein sehr guter 3D-Modeller für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Paket bietet zudem ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis.

Movie 3D für Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 ist ein 3D-Modellier-, Render- und Animations-Paket. Das englischsprachige Programm hat alle üblichen 3D-Werkzeuge wie Primitive, hierarchische Objekte, Bones, Nurbs, Partikel-System und Subdivision Surfaces.

Die modellierten Objekte lassen sich mit Texturen versehen und bemalen. Die Benutzerführung der Software ist intuitiv und verhältnismäßig einfach. Allerdings sind die Export-Möglichkeiten des Programms ungenügend. Neben dem Movie-3D- stehen lediglich das 3DS- und DXF-Format zur Verfügung.

Wichtig: Um Movie 3D einzusetzen, ist ein leistungsfähiger Rechner erforderlich. Die vom Hersteller angegebenen Systemanforderungen - ein Pentium II 233 MHz mit MMX-Erweiterung und 64 MB sowie eine Open GL-/Direct3D-fähige Grafikkarte - sind für professionelles Arbeiten in der Regel zu wenig.

Tipp: Eine Testversion des Programm findet sich auf der Website des Herstellers. Sie ist voll funktionsfähig und schaltet nach 30 Tagen einige Funktionen ab. Danach lässt sie sich als Freeware nutzen.

Alternative: Cinema 4D Go (www.maxon.de) ist ebenfalls für Einsteiger geeignet.

Hersteller/Anbieter

Aist

Telefon

Weblink

www.aist.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

399 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
38568