164318

Mitsumi Avantgarde Mouse

22.05.2001 | 14:13 Uhr |

Ein Maus, die gut in der Hand liegt. Die Daten werden schnurlos per Infrarot an den PC übertragen, das Empfangsteils hängt am PS/2-Port.

Leicht installiert, ergonomisch geformt und komfortabel konfigurierbar - ein gelungener Wurf. Geizig: Die zwei erforderlichen AAA-Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Die schnurlose Maus übermittelt ihre Bewegungen via Infrarot an das Empfangsteil. Dieses findet per PS/2-Schnittstelle Anschluss am PC. Der Empfang funktioniert aber nur, wenn die Sicht frei bleibt - bereits eine Kaffeetasse unterbricht die Verbindung.

Die Maus hat zwei große Tasten und einen Scroll-Hebel mit Funktionstaste. Die Treiber ließen sich mühelos installieren. Die Konfigurationsoptionen sind üppig: Neben kosmetischen Möglichkeiten wie diversen Mauszeigern finden sich durchdachte Funktionen. So lässt sich etwa die Empfindlichkeit in horizontaler und vertikaler Richtung unabhängig voneinander mit zwei Schiebereglern stufenlos einstellen. Die Maus lag gut in der Hand.

Ausstattung: Handbuch und Treiber für Win 95/98 und NT 4 auf CD; Adapter für serielle Schnittstelle (9-polig).

Hersteller/Anbieter

Mitsumi

Telefon

Weblink

www.mitsumi.de

Bewertung

Preis

rund 50 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
164318