16526

Nikon D60

06.03.2008 | 11:23 Uhr |

Nikon bietet die D60 im Bundle mit dem Nikkor-Objektiv AF-S DX 18-55mm VR an. Das Besondere daran ist der integrierte Bildstabilisator (VR). Außerdem ist die Kamera mit verschiedenen Staubschutzmechanismen ausgestattet.

Bildqualität: Das Rauschverhalten der Nikon D60 war vorbildlich. Sogar bei ISO 1600 - der höchst möglichen Einstellung - war der Messwert noch tolerierbar. Ein- und Ausgangsdynamik erwiesen sich beide als ausgezeichnet, so dass Sie mit dieser Kamera auch besonders kontrastreiche Motive tadellos festhalten. Einzige Wermutstropfen waren die sehr stark tonnenförmige Verzeichnung im Weitwinkel und die doch recht deutliche Vignettierung des Kit-Objektivs. Bei der Auflösung erzielte die Kamera dagegen wieder ein sehr gutes Ergebnis.

Ausstattung: Nikons D60 hat eine Reinigungsfunktion, die den CCD-Sensor von Staubpartikeln befreit. Zusätzlich werden bei der Kamera die durch die Spiegelbewegung aufgewirbelte Luft - und die darin enthaltenen Schmutzpartikel - durch Kanäle am Boden des Spiegelkastens gelenkt, so dass diese nicht auf dem Sensor landen können. Neu ist auch das aktive D-Lighting mit Vorschaubild. Dieser Belichtungsausgleich ist bereits von der D-300 bekannt und arbeitet - im Gegensatz zur bisherigen Ausführung - während der Aufnahme. Er lässt sich über einen extra Knopf aktivieren und zeigt ein Vorschaubild an, über das Sie das Ergebnis überprüfen können.

Handhabung: Ein Sensor in der Kamera erkennt, wenn Sie sich mit dem Auge dem Sucher nähern. Dann wird das Display abgeschaltet, was den Akku schont. Ebenfalls nützlich fanden wir die Hilfefunktion im Bedienmenü, die alle wichtigen Funktionen mit Bildern beschreibt und dadurch Fotoneulingen erklärt, wann welche Option zu wählen ist.

Fazit: Nikons D60 positioniert sich oberhalb der D40x. Durch ihre anfängerfreundliche Handhabung spricht sie Kameraneulinge an, das hervorragendes Rauschverhalten und der hohe Dynamikumfang machen sie jedoch auch für ambitionierte Hobbyfotografen attraktiv.

Vergleichstest: Die besten Spiegelreflexkameras

0 Kommentare zu diesem Artikel
16526