223480

Palm Pre Plus im Test

08.06.2010 | 11:30 Uhr |

Im Herbst 2009 hat Palm den Pre gelauncht. Nun hat der Palm Pre ein Update auf Palm Pre Plus erfahren. Damit gehen mehr Speicher und eine verbesserte Tastatur einher. Ob sich sonst etwas getan hat, verrät der Test.

Palm Pre Plus auf der induktiven Ladestation Touchstone
Vergrößern Palm Pre Plus auf der induktiven Ladestation Touchstone
© 2014

Der Palm Pre Plus bietet wie sein Vorgänger Palm Pre einen kapazitiven 3,1-Zoll-Touchscreen, eingebettet in schwarzen, fingerabdruckanfälligen Klavierlack. Das Äußere scheint auf den ersten Blick gleich geblieben zu sein. Doch nein: Der Steuerknopf unter dem Display ist beim Palm Pre Plus verschwunden - was auch gut so ist. Denn unter dem Bildschirm sitzt die Gestensteuerung, die für das Palm WebOS so typisch ist. Diese lässt sich ohne den Steuerknopf deutlich besser bedienen.

Zweite Veränderung im Vergleich zum Palm Pre: Die aufschiebbare QWERTZ-Tastatur des Palm Pre Plus hat ein verbessertes Layout spendiert bekommen. Die deutschen Umlaute wurden integriert und sind mit Hilfe der Sym-Taste nun einfacher zu tippen als beim Vorgänger. An den Tasten des Palm Pre Plus hat sich nichts geändert. Sie bieten zwar einen guten Druckpunkt, sind jedoch sehr klein. Das macht das Tippen auf die Dauer anstrengend. Schade, denn die Kommunikation ist eigentlich die Kernkompetenz des Palm Pre Plus.

Palm Pre Plus: QWERTZ-Tastatur mit kleinen Tasten
Vergrößern Palm Pre Plus: QWERTZ-Tastatur mit kleinen Tasten
© 2014

Touchstone: Laden - jeden Abend
Praktisch: Der Palm Pre Plus wird mit der Touchstone-Rückabdeckung ausgeliefert. Über den Touchstone, den man als Deko-Element auf den Schreibtisch stellen kann, lässt sich der Akku des Smartphones induktiv aufladen. Die induktive Ladestation muss man jedoch separat dazukaufen. Da die Akkulaufzeiten extrem bescheiden sind, ist sie ein gute Investition. Denn man kommt bei Nutzung von Telefon und WLAN gerade mal so durch den Tag, abends muss der Palm Pre Plus wieder an die Steckdose.

0 Kommentare zu diesem Artikel
223480