196978

Miro A 1995F

25.07.2000 | 00:00 Uhr |

Der A 1995F bietet eine ordentliche Leistung. Dafür ist der Preis gut.

Der A 1995F kommt mit kurzer Hitachi-Bildröhre (0,26-Millimeter-Lochmaske). In puncto Bildqualität schnitt er mit der Note 2,9 ab: Wir entdeckten zwar eine sehr gleichmässige Helligkeitsverteilung. Dafür zeigte der Monitor aber am gesamten linken Bildrand einige Geometrieabweichungen und Konvergenzfehler, die das Bild dort unscharf machten. Zur Ergonomie (Note 2,4): Der TCO-99-Bildschirm schafft bei 1280 x 1024 Pixeln nur 88 Hz Wiederholrate, seine Zeilenfrequenz ist mit 95 kHz ebenfalls vergleichsweise niedrig. Im Betrieb verbrauchte er 88 Watt - üblich. Das Onscreen-Menü ist logisch aufgebaut und gut bedienbar, es gibt sogar separate Regler für Helligkeit und Kontrast (Handhabungs-Note 2,7). Miro gibt 36 Monate Garantie, inklusive Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/647602) war gut erreichbar und fachkundig - Service-Note 1,8.

Hersteller/Anbieter

Miro

Telefon

01805/223526

Weblink

www.mirodisplays.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 850 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
196978