152636

Microtek Scanmaker 4700

25.07.2000 | 00:00 Uhr |

Für die durchschnittliche Leistung kostet der Scanner zu viel. Das katapultiert ihn ans Ende der Rangliste.

Der Scanmaker 4700 von Microtek bietet 5 Tasten an der Gerätevorderseite. Vier davon sind mit vordefinierten Befehlen belegt. Die Funktion der fünften Taste bestimmt der Anwender individuell. Darüber hinaus zeigt der USB-Scanner mit 1200 x 2400 dpi Auflösung und 42 Bit Farbtiefe keine Besonderheiten. In den Tests ließ er sich für das Scannen lange Zeit (Note Geschwindigkeit: 3,5): Vorschau 0:11 Minuten, Graustufen 0:26 Minuten und Farbscan 0:52 Minuten. Gleichzeitig überzeugte die Scanqualität nur bedingt (Note 3,1): Die Testscans hatten eine akzeptable Schärfe, schwankten aber in der Farbtreue. Die Scansoftware ist übersichtlich. Lobenswert: Der Scanner besitzt einen Netzschalter (Note Handhabung: 2,9). Die Garantie läuft 12 Monate. Die Hotline (0211/526070) war in Ordnung (Service-Note 2,6).

Hersteller/Anbieter

Microtek

Telefon

0211/526070

Weblink

www.microtek.de

Bewertung

1,0 Punkt

Preis

rund 500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
152636