2170545

Microsoft startet Rückruf für Surface-Ladekabel

22.01.2016 | 11:39 Uhr |

Microsoft hat einen weltweiten, freiwilligen Rückruf für Ladekabel für ältere Surface-Modelle gestartet.

Update 22. Januar 2016: Microsoft hat nun den freiwilligen Rückruf für Microsoft-AC-Netzkabel für das Surface Pro, Surface Pro 2 und für vor dem 15. Juli 2015 gekaufte Surface Pro 3 gestartet. Über diese Microsoft-Website können sich die betroffenen Besitzer der Surface-Geräte über die Aktion informieren und ein kostenloses AC-Ersatznetzkabel bestellen.

Auf der Informationswebsite weist Microsoft ausdrücklich darauf hin, dass der freiwillige Rückruf nur das AC-Netzkabel betrifft, über das das mit den Surface-Geräten mitgelieferte Netzteil mit einer Steckdose verbunden wird. Die fehlerhaften AC-Netzkabel müssen nicht an Microsoft zurückgeschickt werden, um ein neues Kabel zu erhalten. Microsoft bittet darum, die Kabel entsprechend umweltfreundlich zu entsorgen.

Von der Rückrufaktion sind die Netzkabel folgender Geräte nicht (!!!) betroffen: Surface RT, Surface 2, Surface 3 und nach dem 15. Juli erworbene Surface Pro 3-Geräte. Ebenfalls nicht betroffen sind Surface Pro 4 und Surface Book.

Microsoft Surface Pro 4 im PC-WELT-Test

Ursprüngliche Meldung vom 20. Januar 2016

Microsoft wird in Kürze einen weltweiten und freiwilligen Rückruf für Ladekabel starten, die mit älteren Surface-Modellen ausgeliefert wurden. Laut Angaben von Microsoft könnten die Kabel beim wiederholten Knicken überhitzen und dadurch in Brand geraten, wie channelnomics.eu berichtet. Microsoft zufolge hätten einige wenige Surface-Pro-Besitzer ein Problem mit den Ladekabel gehabt und deshalb habe sich das Unternehmen für den freiwilligen Austausch entschieden.

Betroffen sind die mit dem Surface Pro, Surface Pro 2 und Surface Pro 3 vor dem 15. Juli 2015 ausgelieferten Ladekabel. Nicht betroffen sind dagegen die seit dem 15.7.2015 bei diesen Modellen und die mit dem neuen Surface Pro 4 mitgelieferten Kabel.

Ab dem kommenden Freitag (22. Januar) wird Microsoft über eine speziell eingerichtete Website den kostenlosen Austausch der Ladekabel anbieten.

Lesetipp: Surface Pro 4 im Test

Video: Microsoft Surface Pro 4 im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
2170545