146388

Microsoft Autoroute 2005

01.10.2004 | 13:21 Uhr |

Autoroute bringt Sie sicher von Tür zu Tür. Zumindest auf dem PC.

Viele haben die Works Suite ( Testbericht einer Vorgängerversion ) auf ihrem Rechner installiert, ohne sie zu nutzen. Dabei befinden sich einige sehr nützliche Programme darunter. Zum Beispiel Autoroute 2005 , das kürzlich in der Version 2005 erschienen ist. Wir haben uns diesen Routenplaner angeschaut.

Mit Autoroute 2005 lassen sich Sehenswürdigkeiten wie Museen, landschaftliche Merkmale (Berge, Seen etc.), Straßen und Hausadressen in weiten Teilen Europas aufspüren. Geben Sie dazu die exakte Bezeichnung in das Suchfeld links oben ein. Wenn Autoroute mehrere passende Treffer findet, bietet es Ihnen eine Auswahl an, unter der Sie Ihre Entscheidung treffen können. Dabei toleriert das Programm auch leichte Tippfehler, in der Auswahlliste erscheinen also auch Orte mit ähnlicher Schreibweise.

Die Karte lässt sich nach Belieben zoomen und verschieben. Mit einem Mausklick schalten Sie von der reinen Suche zum Routenplaner um. Damit können Sie beliebig viele Orte aufspüren und zu einer Route verknüpfen. Die Software ermittelt dabei nicht nur die Kilometer-Entfernung, sondern gibt auch die ungefähre Reisedauer sowie die entstehenden Kosten an. Diese Werte können Sie an Ihr persönliches Fahrverhalten anpassen.

Allerdings sind die Einstellungen für "Route, weitere Optionen, Fahrgeschwindigkeit" wenig aussagekräftig ausgefallen. Hier lassen sich nicht etwa exakte Kilometerangaben eingeben, sondern nur Schieberegler zwischen "Langsamer", "Mittelwert" und "Schneller" betätigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146388