125724

Meine Community im Internet

21.08.2007 | 08:30 Uhr |

"Meine Community im Internet" ist eine abgespeckte Version von "Community Now" aus dem Hause Data Becker. Mit der Software lassen sich Online-Communities mit bis zu 100 Mitgliedern gründen.

Gegenüber der großen Schwester fehlen bei " Meine Community im Internet " die Module für Abrechnung und Newsletter. Die Mitgliederzahl ist auf 100 Teilnehmer begrenzt. Späteres Upgrade auf die Profi-Version ist jedoch jederzeit möglich. Daher ist die Software eher für den privaten Bereich oder als Erweiterung für eine Vereins-Website geeignet. Wie schon bei der Profiversion bemängelt: Über mögliche rechtliche Fallstricke in öffentlichen Foren informiert die Software nicht.

Auch „Meine Community im Internet“ setzt einen Web-Server mit PHP, eine My SQL-Datenbank und mindestens 50 MB freien Webspace voraus. Die Installation der Software auf die Festplatte ist schnell erledigt. Der anschließende Upload auf den Webspace kann auch mit einer DSL-Verbindung mehr als eine halbe Stunde dauern. Sollten sich die FTP-Adresse und die Web-Adresse unterscheiden – bei günstigen Hosting-Angeboten oft der Fall – kann die Installation auf dem Webspace etwas knifflig sein. Es lohnt sich dann, die Anweisungen im mitgelieferten Handbuch genauestens durchzulesen.

Abgeschlossen wird die Installation online. Die auf der Festplatte installierte Software dient von nun an nur noch zur Einrichtung neuer Communities und zur Datensicherung. Achtung: Die Backup-Funktion im Online-Kontrollzentrum sichert nur die Textdaten der Datenbank. Alle in der Community abgelegten Multimedia-Daten können nur von der auf der Festplatte installierten Software gesichert werden. Im Online-Kontrollzentrum kann die Community über jeden Online-Zugang weltweit administriert werden. Sollte ein Teilnehmer in der Community Unruhe stiften, kann dieser so zur Ordnung gerufen, zeitweise oder ganz ausgesperrt werden.

Die optischen Gestaltungsmöglichkeiten für die Community sind zahlreich, aber überwiegend auf die Farbauswahl begrenzt. Open-Source-Software bietet da weit mehr, bis hin zu fertigen, frei verfügbaren Designs, die sich in eine Community einbinden lassen.

Fazit: Mit der Software lässt sich schnell eine Community-Website mit allen Web-2.0-Möglichkeiten produzieren.

Alternative: Drupal ( www.drupalcenter.de ) ist kostenlos, bietet Community-Module, sehr gute Design-Anpassung und richtet sich an erfahrenere Nutzer.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 3,0
Bedienung (35%): Note 2,5
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 3,5
Systemanforderungen (5%): Note 3,0

GESAMTNOTE: 2,9

Anbieter:

Data Becker

Weblink:

www.databecker.de

Preis:

49,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98, 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 25 MB, min. 50 MB Webspace

0 Kommentare zu diesem Artikel
125724