19358

Megware Champion GX 55

24.03.2000 | 00:00 Uhr |

Ein durchschnittlich schneller PC mit überzeugender Ausstattung.

Der Tower basiert auf einem Pentium III 550 und einer Gigabyte-Hauptplatine GA-BX2000 mit Intel-BX-Chipsatz. Unter Windows 98 schaffte der Rechner insgesamt 53 Tempo-Punkte (Note 3,3). Die Ausstattung lag für diese Preisklasse auf gutem bis sehr gutem Niveau (Note 1,5): 128 MB SDRAM Hauptspeicher, IBM-Festplatte DJNA-352030 mit 19.469 MB formatierter Kapazität, 40fach(max)-CD-ROM-Laufwerk von Asus, Elsa-Grafikkarte Erazor III mit 32 MB SDRAM, Creative-Labs-Soundkarte Soundblaster 128 PCI und Lautsprecher. Als Monitor lieferte Megware einen 17-Zöller PK-772 von Proview mit. Zusätzlich dabei: Lotus Smartsuite Millennium, Corel Draw 7 und das Programm-Paket PC Suite 99 mit einer Reihe von Anwendungen (Lotus Notes Privat OEM, Intuit Qicken 2000 OEM, Symantec Norton Commander 2.0 OEM, Bertelsmann Discovery 99). In den PC passen noch vier Laufwerke, drei Speichermodule und drei PCI-Karten (Note 1,7). Der Rechner war durchschnittlich verarbeitet (Handhabungs-Note 3,0), der Strombedarf okay (Note 2,8). Der Service (Note 4,5): 12 Monate Garantie, eine ordentliche Hotline (0800/6349273; gebührenfrei).

Hersteller/Anbieter

Megware

Telefon

0800/6349273

Weblink

www.megware.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 2950 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
19358