162964

Maximum Protection Antivirus 2006

Maximum Protection Antivirus 2006 fand alle weit verbreiteten Viren und untersuchte alle gängigen Archivformate.

Im Herzen von Maximum Protection Antivirus schlägt die Engine von Bitdefender. Updates gibt’s stündlich. Während der Installation wird der Anwender per Assistent über vorhandene Funktionen informiert und kann gegebenenfalls Module abwählen. Das ist bei einigen Schutzfunktionen allerdings nicht ratsam. Die Bedienung der Software ist auf den ersten Blick nur schwer zu durchschauen. Es fehlt der Rote Faden. Hier hilft fürs Erste nur der Blick in die umfangreiche Online-Hilfe oder in das beiliegende Handbuch. Im Test wurden alle weit verbreiteten Viren laut Wildlist sowohl vom Scanner als auch vom Wächter erkannt. Einen Patzer leistete sich die Software jedoch bei der Meldung von Bootviren. Diese immer noch verbreiteten Schädlinge wurden vom Scanner zwar erkannt, jedoch meldete Maximum Protection den erfolgreichen Löschvorgang – auf einer schreibgeschützten Diskette! Gut: Der Scanner hatte wenig Mühe mit den gängigen Archivformaten wie ACE, ARJ, CAB, RAR, LHA und ZIP in einfach und mehrfach gepackten Dateien, sowie mit den Unix-Typen BZ2, GZ, TAR, TAR/BZ2 und TAR/GZ.

Fazit: Maximum Protection Antivirus 2006 fand alle weit verbreiteten Viren, untersuchte alle gängigen Archivformate, erlaubte sich jedoch einen Patzer bei der Meldung von Bootviren.

Alternative: Die Freeware Antivir Personal Edition ( www.antivir.de ) findet ebenso alle weit verbreiteten Viren.

BEWERTUNG

Scanleistung (50%): 2,0
+ alle Viren laut Wildlist entdeckt
- 11 Fehlalarme

Funktionen (20%): 2,0
+ verbesserter Selbstschutz
- -

Service/Support (15%): 1,5
+ gutes Handbuch und Online-Hilfe
- -

Bedienung (10%): 3,5
+ guter Einrichtungsassistent
- umständliche Konfiguration

Systemanforderungen (5%) 2,0
+ Ressourcenverbrauch einstellbar
- Speicherplatzbedarf auf Festplatte

GESAMTNOTE: 2,1

Anbieter:

Data Becker

Weblink:

www.databecker.de

Preis:

29,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Plattenplatz:

55 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
162964