Eine Routenplanung beschränkt sich meist auf die Beschreibung der günstigsten Wegstrecke. Map & Guide 25h bietet darüber hinaus eine Adressdatenbank, in der der Anwender eigene Adressbücher anlegen oder bereits vorhandene integrieren kann. Daneben umfaßt Map & Guide 25h einen Planer, in dem sich Termine etwa aus dem Kalender von Microsoft Outlook verwalten lassen.

Eine Routenplanung beschränkt sich meist auf die Beschreibung der günstigsten Wegstrecke. Map & Guide 25h bietet darüber hinaus eine Adressdatenbank, in der der Anwender eigene Adressbücher anlegen oder bereits vorhandene integrieren kann. Daneben umfaßt Map & Guide 25h einen Planer, in dem sich Termine etwa aus dem Kalender von Microsoft Outlook verwalten lassen.

Der Unterschied zu anderen Routenplanern liegt in der Koordination und Kombination der Module. So lässt sich der Tagesablauf eines Außendienstmitarbeiters effektiv planen und eine günstige Wegstrecke berechnen. Termine kann der Anwender mit den Adressdaten und der Route koordinieren. Zeitrahmen etwa für einen geplanten Besuch lassen sich festlegen. Sollte es zu Überschneidungen kommen, macht Map & Guide 25h neue Terminvorschläge. Gut gefällt die Anbindung an Pocket-PCs.

Über die Internet-Funktion "Verkehrinformation abrufen" kann man sich über Staus oder Baustellen auf der berechneten Strecke informieren und die Termine und Wegstrecken anpassen. Aufgrund der Komplexität ist gründliche Einarbeitung nötig. Der riesige Funktionsumfang überzeugte.

Alternative: Großer Reiseplaner 2004/2005 ( www.mapandguide.com ) ist für Privatanwender ausreichend.

Gesamtergebnis

Leistung (50 %) 1,0
Bedienung (35 %) 2,0
Dokumentation (5 %) 1,5
Installation/De-Installation (5 %) 2,0
Systemanforderungen (5 %) 2,5

Gesamtnote:

1,5

Anbieter:

Map & Guide

Weblink:

www.mapandguide.com

Preis:

574,20 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP

Prozessor:

Pentium III 1 GHz

RAM:

512 MB

Plattenplatz:

1,95 GB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
8460