21982

Macromedia Flash 5 Freehand 9 Studio

Das Bundle ist interessant für Webdesigner, die zugleich auch Druckgrafiken erstellen wollen. Wünschenswert wäre eine Integration von Fireworks.

Das Paket Flash 5 und Freehand 9 von Macromedia wendet sich an Web- und Printdesigner gleichermaßen. Vier Handbücher helfen dem Anwender beim Einstieg - besser sind aber die mitgelieferten Hilfen im HTML-Format.

Mit Freehand 9 steht ein ausgereiftes Vektorgrafikprogramm bereit und Flash 5 ist das brandaktuelle Animationsprogramm von Macromedia. Die beiden Programme haben ähnlich aufgebaute Oberflächen, was dem Anwender die Arbeit erleichtert. Das Zusammenspiel klappt reibungslos.

Sind die vorbereitenden Arbeiten erledigt, kann der Anwender die Konstruktion in Flash 5 übernehmen. Die Konstruktionsfunktionen von Flash sind nämlich weniger leistungsfähig. In Flash lassen sich die Objekte animieren. Auch interaktive Funktionen bis hin zu komplexen Abfragemasken sind möglich.

Dafür bietet Flash mit Action Script ein mächtiges Programmier-Tool. Viele Designer werden die Integration eines umfangreichen Bildbearbeitungsprogramms wie Fireworks vermissen, da die Bitmap-Funktionen beider Programme mager sind.

Alternative: Leistungsstark ist auch das Paket Adobe Web Collection (www.adobe.de).

Hersteller/Anbieter

Softline

Telefon

0781/9293222

Weblink

www.macromedia.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

1774 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
21982