62502

MSI Mega Player 536 8 GB

21.04.2006 | 12:00 Uhr |

Der kleine Musikant bietet 8 GB Speicher, allerlei Extras und ein Farbdisplay. Wie gut sich der Player im Praxistest schlug, erfahren Sie hier.

Handhabung: Gesteuert wird der Player über berührungsempfindliche Tastenfelder. Das ist ungewöhnlich, klappte aber gut. Ein Hold-Schalter sperrt die Bedienoberfläche und verhindert, dass die Tasten unbeabsichtigt auslösen.

Ausstattung: Den Speicher können Sie per SD-Karte aufrüsten. Als Extras sind Diktiergerät-, Foto- und Videowiedergabefunktionen integriert. Das gute Farbdisplay ist 1,8 Zoll (4,5 Zentimeter) groß. Kleine Schwäche: nur Hochkant-Fotos werden Bildschirm füllend dargestellt – ansonsten bleiben weiße Balken oben und unten. Ein Radioteil ist vorbereitet und muss per Firmware-Upgrade aktiviert werden.

Klang: Der Klang war unaufdringlich – die doppelt so teuren Edel-Player klangen etwas brillanter. Die Ohrhörer klangen dumpf. Das Gerät zeigte eine Schwäche im Bassbereich unter 100 Hz von 1 dB – das ist für ein tragbares Gerät verschmerzbar.

Fazit: Der multifunktionale Player ist empfehlenswert. Da er nur eine vergleichsweise kleine Festplatte besitzt, wird er von 30-GB-Konkurrenten im Testfeld durch ihr besseres Preis/MB-Verhältnis nach hinten geschoben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
62502