171154

Lynx Create Unlimited 1 GHz Prof. Edition

06.11.2000 | 00:00 Uhr |

Ein super ausgestatteter, schneller PC. Das hat natürlich seinen Preis.

Klotzen statt kleckern: Alles was gut und teuer ist, packte Lynx in diesen Big Tower. Das beginnt mit der MSI-Hauptplatine MS6321 (2 Prozessor-Steckplätze) und dem Pentium III 1000 an und endet erst bei Plextors CD-RW-Brenner Plextor Plexwriter 12/10/32A (Note Ausstattung: 1,0).

Neben der ohnehin schon umfangreichen Ausstattung bleibt aber noch genug Platz für Erweiterungen (Note 2,3): 4 Laufwerke, 4 Steckkarten und 3 Speichermodule können Sie nachrüsten. Dies geht gehäusebedingt schnell.

Die Verarbeitung war gut, einige Gehäusekanten waren allerdings nicht entgratet (Note Handhabung: 1,9). In unseren Tests erzielte das System die Geschwindigkeits-Note 2,4. Trotz der vielen Komponenten verbrauchte der PC mit 52,6 Watt im Betrieb nur wenig Strom (Note Ergonomie: 2,3).

Lynx gibt 36 Monate Garantie, Vor-Ort-Service inklusive. Die Hotline (07121/2021071) war kompetent (Note Service: 3,0).

Ausstattung: Chipsatz VIA Apollo Pro 133A, Award-Bios v.6.00 PG vom 10.8.2000, 256 MB SDRAM, Festplatte IBM DTLA-307045 mit 43.967 MB, 14fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk Pioneer DVD-105SZ, Grafikkarte Asus V7700 mit 64 MB DDR-SGRAM, ISDN-Karte AVM Fritz, 19-Zoll-Monitor Step 19E06FT, Windows 2000, MS Office 2000 SBE (Büroanwendungen), Cequadrat Win on CD 3.8 OEM (Brennprogramm).

Hersteller/Anbieter

Lynx

Telefon

07121/2021071

Weblink

www.lynx-pc.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 8200 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
171154