Auf jedem Rechner befinden sich Daten, die vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden sollten. Hier will Loggy Systems 6.0 mit vielen Funktionen seine Dienste anbieten. Das Tool verschlüsselt Daten nach dem Advanced Encryption Standard mit 256 Bit.

Auf jedem Rechner befinden sich Daten, die vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden sollten. Hier will Loggy Systems 6.0 mit vielen Funktionen seine Dienste anbieten. Das Tool verschlüsselt Daten nach dem Advanced Encryption Standard mit 256 Bit. Die Software läuft unregistriert 30 Tage lang.

Die Funktionen sind gut beschrieben, und man wird vorbildlich durch die einzelnen Arbeitsschritte geführt. Fürs Verschlüsseln wählt der Anwender die entsprechenden Dateien oder Ordner aus, vergibt ein Passwort und fertig. Während der Passworteingabe informiert eine Balkengrafik über die Sicherheit des gewählten Kennwortes. Auch Mails lassen sich auf gleiche Weise verschlüsseln. Der Empfänger einer solchen Datei muss die Software nicht installiert haben. Außerdem kann man bis zu 24 virtuelle Laufwerke erstellen, in denen sich bequem Daten ablegen lassen.

Zum Vernichten von Daten liegt Loggy Systems 6.0 ein Datei-Shredder bei. Die im Programm enthaltene Online-Hilfe ist sehr ausführlich. Allerdings lassen sich das Tool und alle verschlüsselten Archive ohne Rückfrage vom System löschen.

Alternativen: Das Paket Steganos Security Suite 6 ( www.steganos.com ) bietet hinsichtlich Funktionen und Leistung noch mehr.

Gesamtergebnis

Leistung (50 %) 2,0
Bedienung (35 %) 2,0
Dokumentation (5 %) 1,5
Installation/De-Installation (5 %) 2,0
Systemanforderungen (5 %) 1,5

Gesamtnote:

2,0

Anbieter:

VDV Software

Weblink:

www.vdv-software.de

Preis:

49 Euro

Betriebssysteme:

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, XP

Prozessor:

Pentium II 500

RAM:

32 MB

Plattenplatz:

5,7 MB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
47056