1244900

Loewe Articos 55 HD

18.07.2005 | 11:48 Uhr |

Sehr gute Bildqualität, üppige Ausstattung und ein durchdachtes Bedienkonzept - ein Volltreffer!

Bild/Ton

In puncto Farbwiedergabe und Schärfe konnte in unserem Test dem Articos 55 HD keiner das Wasser reichen - egal, von welcher Quelle das Signal kam. Selbst mit anspruchsvollen, stark bewegten Filmsequenzen hat er keine Schwierigkeiten. Auch unsere Messungen bestätigen: Er kann so viele Farben darstellen wie kein anderer Testkandidat. Weniger Punkte vergeben wir für die Helligkeit und den Kontrast - hier bleiben die gemessenen Werte weit hinter den Herstellerangaben zurück. Immerhin ist die Helligkeit verhältnismäßig gleichmäßig über den gesamten Bildschirm verteilt. Der Klang der vier integrierten Lautsprecher ist für ein Fernsehgerät sehr gut. Virtual Dolby Surround und Loewes Tonformat Panorama für Surround-Klang runden das Klangerlebnis ab.

Alleskönner Loewes Articos 55 HD bietet eine sehr gute Bildqualität,Ausstattung und ein durchdachtes Bedienkonzept
Vergrößern Alleskönner Loewes Articos 55 HD bietet eine sehr gute Bildqualität,Ausstattung und ein durchdachtes Bedienkonzept
© 2014

Ausstattung/Bedienung

Anschlussmöglichkeiten gibt’s reichlich, analog wie digital. An der Gehäuseseite befinden sich unauffällig und gut zugänglich ein S-Video-, FBASund Audio-Eingang. Der Articos 55 HD lässt sich außergewöhnlich vielseitig erweitern: Zu haben sind fünf Nachrüst-Module, vom passenden Digitalrecorder mit 80-GB-Festplatte, einer Digital-Sat-Erweiterung mit Radiofunktionalität bis zur Wireless-Home- Automation. Alle nachgerüsteten Geräte lassen sich über die mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Durchdacht ist das Bedienkonzept des Loewe Articos 55 HD. Hier sehen Sie die seitlichen Video und Audioanschlüsse
Vergrößern Durchdacht ist das Bedienkonzept des Loewe Articos 55 HD. Hier sehen Sie die seitlichen Video und Audioanschlüsse
© 2014

Das Bildschirmmenü ist zweckmäßig, keine Augenweide, aber logisch aufgebaut und nicht mit überflüssigen Funktionen überladen. Die schlank geformte Fernbedienung liegt gut in der Hand, besitzt ein Display und vier programmierbare Tasten, über die sich auch herstellerfremde Zuspielgeräte steuern lassen. Praktisch ist auch der Assistent, der bei der Installation und Programmsuche hilft. Nettes Detail: Loewe packt dem Articos 55 HD ein Pflegemittel und ein Reinigungstuch bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244900