9816

Lite-On SOHW-1653S

04.02.2005 | 11:30 Uhr |

Das interne Modell erkannte alle unsere Test-Medien.

Besonders schnell war das Laufwerk im DVD+R-Format. Hier benötigte es nur knapp 6 Minuten für eine DVD+R-Rohling. Eine DVD+RW war in deutlich unter 14 Minuten fertig. DVD-Rs schreibt der Brenner nur mit 12fachem Tempo - in knapp 7 Minuten war eine Scheibe fertig. Das interne Modell erkannte alle unsere Test-Medien, wollte aber nur einige 8fach-DVD-Rs mit höherem Tempo brennen. Alle getesteten DVD+Rs wurden streng nach ihrer Geschwindikeitsspezifikation behandelt. Die Zugriffszeiten waren nicht besonders gut. Brennqualität: Mit keiner Scheibe verstand sich der Brenner richtig gut. Sowohl mit dem Verbatim-Medium als auch mit dem Rohling von Platinum registrierten wir Fehlerraten weit jenseits der Spezifikation. Negativ auffällig war, dass die Kombination Brenner und Verbatim DVD+R sogar PO-Defekte nach sich zog. Das Laufwerk unterstützt die wichtigen Brennmodi, lediglich das neue DVD-R-DL-Format ist nicht implementiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9816